Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 28
  Pressemitteilungen gesamt: 277.067
  Pressemitteilungen gelesen: 35.476.224x
16.08.2015 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von - -¹ | Pressemitteilung löschen

Film-Sondervorführung "Loving the Silent Tears" in Düsseldorf

Düsseldorf. Im UFA-Palast wird am 22. August 2015 um 17:00 ein spektakuläres Musical im Broadway-Stil mit dem Titel "Loving the Silent Tears" gezeigt. Der bekannte Tenor und Schauspieler Mark Janicello, der an dem Musical mitwirkte, wird zu diesem Anlass ein kleines Live-Konzert darbieten und von seinen Erfahrungen bei der Musicalproduktion berichten.

"Loving the Silent Tears" ist ein internationales Musical, das die Zuschauer mitnimmt auf eine Reise in 16 Länder auf sechs Kontinenten. Es ist eine bewegende Geschichte in Musik, Tanz und Poesie von der Suche des Menschen nach Glück und innerem Frieden.

Eine magische Zugreise mit einem mysteriösen Schaffner wird für einen jungen Mann (dargestellt von Luke Eberl aus "Planet der Affen") und eine Frau in mittleren Jahren (dargestellt von Patti Cohenour aus der Broadway-Inszenierung von "Phantom der Oper") zu einem ganz besonderen Erlebnis, das sie an ihre Grenzen bringt und ihnen neue Horizonte eröffnet. Letztendlich ist es für sie eine Reise zu sich selbst. An jeder Station, an der der Zug Halt macht, erwartet sie eine musikalische Darbietung in verschiedenen Musikstilen, mit einem hochklassigen 48-köpfigen Tanz-Ensemble und einer tiefen spirituellen Bedeutung. Die Reise der beiden Hauptdarsteller wird so zu einem Sinnbild der Suche von Menschen aller Kulturen nach Selbsterkenntnis und Frieden.

Unter der Regie von Tony-Preisträger Vincent Paterson (Michael Jacksons und Madonnas Welttourneen) und mit der Choreographie der Emmy-Preisträgerin Bonnie Story ("High School Musical" 1, 2, 3) brachte dieses Musical ein eindrucksvolles Staraufgebot von Top-Künstlern, Komponisten und anderen Kreativen zusammen, die insgesamt mit 15 Grammies, vier Oscars, drei Tonys und sechs Emmys ausgezeichnet wurden.

"Loving the Silent Tears" wurde am 27. Oktober 2012 als Benefiz-Veranstaltung im mit 6000 Menschen voll besetzten Shrine Auditorium in Los Angeles in den Vereinigten Staaten uraufgeführt. Seit Erscheinen der DVD fanden weltweit Film-Vorführungen von "Loving the Silent Tears" statt, so wie erfreulicherweise jetzt auch in Düsseldorf.

Konzipiert wurde "Loving the Silent Tears" von dem Komponisten und zweifachen Oscar-Preisträger Al Kasha ("Die Höllenfahrt der Poseidon"). Er wurde dazu von der Gedichtsammlung Silent Tears (dt. "Stille Tränen") inspiriert, die in den 1980er Jahren von der Höchsten Meisterin Ching Hai, damals in ihren Dreißigern, verfasst wurde. Die Höchste Meisterin Ching Hai ist eine weltbekannte spirituelle Lehrerin, Wohltäterin, Dichterin und Künstlerin.

Mark Janicello sagte über "Loving the Silent Tears": "Die Show ist so wunderschön. Ich singe, seit ich vier Jahre alt bin. Ich habe auf der ganzen Welt gesungen. Das ist die technisch heraus-ragendste Aufführung, an der ich je beteiligt war und sie ist Ästhetik in ihrer höchsten Form."

Einer der angesehenen mitwirkenden Komponisten, Jorge Calandrelli , ausgezeichnet mit sechs Grammys und zwei Oscar-Nominierungen ("Tiger and Dragon") meinte dazu: "Dieses Musical hat für jeden, der die Gelegenheit hat, es zu sehen, eine tiefe Botschaft, eine Botschaft der Spiritualität, Liebe und einer geeinten Menschheit."

Das Musical bekam begeisterte Kritiken:

"Ein NIE DAGEWESENES musikalisches Erlebnis! Mit ihrem Thema von der universalen Suche der Menschheit nach innerem Glück ging diese Aufführung tiefer als die meisten." - Broadway Welt

DIE BESETZUNG von "Loving the Silent Tears" ist wahrhaft ein Potpourri von TITANEN AUF IHREM jeweiligen MUSIKGEBIET." - MTV

____________________________________


Hintergrundinfos:

Mitwirkende Stars: Jon Secada, amerikanischer Platin Popstar, Jody Watley, mit dem Grammy ausgezeichneter amerikanischer Pop-/R&B-Star, Black Uhuru, mIt dem Grammy ausgezeichnete Reggae-Legende aus Jamaica, Debbie Gravitte, amerikanische Schauspielerin und Sängerin, Kiril Kulish, ukrainischstämmiger amerikanischer Balett- und Musicalstar, Liz Callaway, amerikanische Schauspielerin und Sängerin, Patti Cohenour, amerikanischer Broadwaystar, Flo Ankah, französische Chanson-Sängerin, Camellia Abou-Odah, arabische Sängerin, Junior Case, amerikanischer Schauspieler, Luke Eberl, amerikanischer Schauspieler, Mark Janicello, italienisch-amerikanischer Tenor, Liel Kolet, israelische Sängerin, Katie McMahon, irische Sopranistin, Brian Joo, koreanischer Popstar, Heather Park, koreanische Sängerin, Fabiana Passoni, brasilianische Sängerin, Siavash Shams, persischer Superstar, Kay Tse, chinesischer Platin Popstar, Ho Quynh Huong, vietnamesischer Popstar.
Komponisten: Jorge Calandrelli, Al Kasha, Henry Krieger, Doug Katsaros, Don Pippin, Nan Schwartz, David Shire und Jon Secada.

Offizielle englische Homepage: SilentTearsMusical.com
Deutsche Facebook-Seite: http://www.facebook.com/SilentTearsMusical.Germany (http://www.facebook.com/SilentTearsMusical.Germany)

Der in Köln lebende Italo-Amerikaner Mark Janicello ist Sänger, Schauspieler, Autor, Regisseur und Maler. Er wirkte in mehr als 20 Musicals, 30 Opern, 12 Theaterstücken und 14 Filmen mit sowie in mehr als 100 internationalen Fernsehsendungen. Im August ist er in dem vom Bayrischen Rundfunk produzierten Film "Der Primus" über Franz Josef Strauss im deutschen Fernsehen zu sehen.
Offizielle Homepage: markjanicello.org
Titelsong zum Musical von Mark Janicello, eigens für die Filmvorführung in Düsseldorf: soundcloud.com/mark-janicello/loving-the-silent-tears-a-new-musical-title-song

Kostenlose Publikationen der Höchsten Meisterin Ching Hai online:
smchbooks.com/new-eng/ebook-english
(Wird laufend erweitert, bald auch um die deutsche E-Book-Fassung von "Stille Tränen".)

DVD "Loving the Silent Tears": oceanofloveentertainment.com

____________________________________



Veranstaltungsdaten:

Musikfilm-Sondervorführung "Loving the Silent Tears" (Englisch mit deutschen Untertiteln)
Datum und Zeit: 22. August 2015 um 17:00 Uhr
Ort: UFA-Palast Düsseldorf (Worringer Straße 142, 40210 Düsseldorf)
Eine Reservierung ist erforderlich unter:
silenttears.duesseldorf@gmail.com oder Tel.: 0179-9025423

Eintritt frei, Getränke und ein veganes Fingerfood-Buffet inclusive


____________________________________

Presse:

Kontakt:
Tel: 0179-9025423 - silenttears.duesseldorf@gmail.com

Kostenlose hochauflösende und frei verwendbare Pressefotos zum Download:

goo.gl/ZfOsqw
goo.gl/5EeWnV
goo.gl/547KUF
goo.gl/POY81T

Flugblatt zum Download:

goo.gl/st0Joo

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.facebook.com/SilentTearsMusical.Germany
Loving the Silent Tears Musical
- - -

Pressekontakt
http://www.facebook.com/SilentTearsMusical.Germany
Loving the Silent Tears Musical
- - -

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de