Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 81
  Pressemitteilungen gesamt: 276.773
  Pressemitteilungen gelesen: 35.414.996x
19.08.2015 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Eugen Voth¹ | Pressemitteilung löschen

Glutenfrei essen mit Chia Samen von Naduria

Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen oder Übergewicht gelten als Symptome bei Glutenintoleranz, die mit einer Ernährungsumstellung, zum Beispiel mit Chia Samen von Naduria (http://naduria.de/10111/glutenfrei-essen-mit-chia-samen-von-naduria/), wirksam und nachhaltig in den Griff zu bekommen sind. Patienten mit Glutenintoleranz klagen über eine Vielzahl von Beschwerden, vor allem im Magen-Darm-Bereich. Für Ärzte ist die allergische Reaktion des Körpers auf Gluten nur schwer zu diagnostizieren. Eine gezielte Ernährungsumstellung jedoch zeigt meist seine positive Wirkung mit Blick auf die Symptomatik. In der modernen alternativmedizinischen Behandlung werden dabei zunehmend Chia Samen als eine Säule der glutenfreien Ernährung empfohlen.

Chia Samen sind eine passende Ergänzung der glutenfreien Küche

Die Zahl der Menschen, die an einer Unverträglichkeit von Gluten leiden, hat in den zurückliegenden Jahren deutlich zugenommen. Mediziner gehen davon aus, dass bei einer Glutenintolleranz einzelne oder mehrere Nährstoffe nicht über die Dünndarmschleimhaut aufgenommen werden können, weil sie durch eine Entzündung verändert ist. Das ist ein Problem für die Betroffenen, denn viele Getreidesorten enthalten Gluten: Weizen, Dinkel, Roggen, Hafer und Gerste. Dahinter verbirgt sich eine Mischung aus verschiedenen Proteinen, in denen nicht nur Nährstoffe gespeichert werden. Beim Backen wirkt Gluten wie eine Art Kleber, der die Backwaren zusammenhält. Glutenfreie Brote müssen mit Bindemitteln ergänzt werden, die die Klebefunktion des fehlenden Glutens übernehmen. Ernährungsberater empfehlen heute zunehmend Chia Samen als eine Säule der glutenfreien Ernährung, die das Wohlbefinden der von Glutenintoleranz betroffenen Menschen deutlich steigern kann. Chia Samen von Naduria enthalten eine Vielzahl von hochwertigen Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Antioxidantien, ungesättigten Fettsäuren sowie Ballaststoffen.

Mit Chia Samen die Verdauung positiv beeinflussen

Naduria Chia Samen (http://naduria.de) sind gänzlich glutenfrei und enthalten viel Eiweiß. Sie unterstützen die Darm- und Verdauungsfunktion und tragen so zu einem gesunden Lebensgefühl bei. Weil Chia Samen durch Aufquellen ihr Volumen in kurzer Zeit um das Neun- bis Zwölffache erhöhen, hat das auch eine positive Wirkung auf das Stuhlvolumen, wissen Ernährungsberater. Das hat eine darmreinigende Wirkung, die Verstopfung und Divertikulitis vorbeugt. Ablagerungen werden dadurch abgeführt, Sodbrennen oder Völlegefühl nehmen ab.

Bildquelle: flaviuz

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://naduria.de
Duria Global GmbH & Co. KG
Rotdornweg 34 52372 Kreuznau

Pressekontakt
http://naduria.de
Duria Global GmbH & Co. KG
Rotdornweg 34 52372 Kreuznau

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de