Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 274.337
  Pressemitteilungen gelesen: 35.073.370x
02.02.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Holger Spille¹ | Pressemitteilung löschen

Timothy James - Make It Happen (VÖ: 04.02.2011)

Ein Verführer, das ist er, der Kanadier Timothy James - ein leidenschaftlicher, moderner Gentleman. Sein unverschämt gutes Aussehen macht die Sache leichter, sicher, aber etwas anderes lässt ihn von innen heraus strahlen. Unwiderstehlich strahlen.

Es ist diese Stimme, sanft, kraftvoll, voluminös, die an Unterhaltungskünstler der A-Liga erinnert: Barry Manilow. George Michael. Tom Jones. Große Gefühle, dafür stehen besagte drei Showgiganten. Große Gefühle - und Leidenschaft. Dafür steht auch Timothy James, dessen Debütalbum in meisterlich orchestrierter Opulenz schwelgt. Dabei folgt die Auswahl der insgesamt 14 Kompositionen der Dramaturgie einer mitreißenden Inszenierung, angelehnt an die Epik einer Heldenreise, die Timothy James auf den Leib geschrieben wurde.

Er ist ein Bündel an Energie, angetrieben von Leidenschaft. Leidenschaft für seine Musik, Leidenschaft für Menschen, Leidenschaft für seine Karriere, Leidenschaft für die Liebe seines Lebens, die er bisher noch nicht gefunden hat. Ein Kämpfer fürs Ultimative. Einer, der ehrlich das Beste in jedem und sich selbst sieht. Traumhafte Balladen wie "Make It Happen" oder "Did I Touch You" stehen dafür ebenso wie die sexy swingenden Songs "Bigger Than That" und "Take You Home" sowie die Neuinterpretation des Silbermond-Klassikers "Das Beste", von Timothy James gesungen in englischer Sprache: "The Best"!

Dass es soweit kommen würde, war dank einer ...

Quelle: Ariola / RockPop Music

>>> weitere Facts und CD-Infos in unseren Portalen

Weblink:
http://www.rockpop-music.de/rock-a-pop-news/timothy-james-make-it-happen.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rockpop-music.de
Ariola & Rock Pop Music
In den Keckenwiesen 6 71554 Weissach im Tal

Pressekontakt
http://www.ariola.de
Sony Music Entertainment Germany GmbH
Neumarkter Straße 28 81673 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de