Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 11
  Pressemitteilungen gesamt: 281.463
  Pressemitteilungen gelesen: 36.205.744x
27.12.2017 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Marco Finessi¹ | Pressemitteilung löschen

Hochwertiger, größer und effektstärker - Trends Silvesterfeuerwerk 2017

Berlin, 27. Dezember 2017 - Jedes Jahr um diese Zeit laufen im Handel die Vorbereitungen für den Silvesterverkauf auf Hochtouren. Die Bestellungen des Handels bestätigen, dass speziell das Verbundfeuerwerk, mehrere miteinander verbundene Feuerwerksbatterien, immer stärker nachgefragt wird. Darauf reagieren wir auch in der Entwicklung und erweitern die Sortimente in diesem Bereich. Gemäß der in Deutschland geltenden CE Normung können Verbundfeuerwerke eine Nettoexplosiv-masse von bis zu 2kg haben.

Besonders gefragte Artikel unserer Neuheiten 2017/18 sind Kombinationen aus Feuerwerksbatterien wie "Patchwork" ein Mehrfachverbund aus 4 Batterien mit insgesamt 344 Schuss in 3 Phasen. Er bietet eine Effektdauer von ca. 100 sec. mit einer Steighöhe von 40 Metern. Ebenfalls neu, der "Roller Coaster" eine rasante 4er-Fontänenbatterie mit unterschiedlichen Variationen von großen silbernen oder goldenen Knatterstern-Effekten mit einer Effektdauer von 90 sec. Diese Artikel bieten Power-Performance die den Silvesterabend zum Highlight des Jahres macht.

2017 ist das Jahr der Umstellung unseres Angebots auf Wachsgießen als ungiftige Alternative zum Bleigießen. Statt mit Blei-Verbindungen kann man mit Wachs Formen gießen, die zur Zukunftsdeutung anregen - ganz ohne die Dämpfe und Rückstände, die der Umwelt und der Gesundheit schaden.

Sicherer Umgang
Die Sicherheit muss immer im Vordergrund stehen. "Feuerwerkskörper dürfen nie in Richtung von Menschen abgefeuert werden. Darüber hinaus sollte unter Alkoholeinfluss kein Feuerwerk gezündet werden, da dies zu folgenschweren Unfällen führen kann. Auch das aufmerksame Durchlesen der Gebrauchshinweise auf den Verpackungen der Feuerwerksartikel sollte beherzigt werden, damit alle in das neue Jahr gut und gesund starten", rät Marco Finessi, Verkaufsleiter bei NICO Europe.

Laut Verband der pyrotechnischen Industrie, kurz VPI, wird für die Saison 2017/2018 ein Umsatz von ca. 137 Mio. EUR erwartet.

Mehr Informationen & Bildmaterial hier http://www.nico-europe.com. Gern stehen wir Medien-vertretern zu dem Thema Silvesterfeuerwerk, aktuelle Richtlinien und Trends im Markt für Interviews zur Verfügung: Herr Finessi, m.finessi@nico-europe.com, Tel.: 030/720 080-38

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.nico-europe.com
NICO Europe GmbH
Rigistr. 8 12277 Berlin

Pressekontakt
http://www.nico-europe.com
NICO Europe GmbH
Rigistr. 8 12277 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de