Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 97
  Pressemitteilungen gesamt: 305.040
  Pressemitteilungen gelesen: 39.445.182x
02.07.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Angelina Schneider¹ | Pressemitteilung löschen

Sommerabende sind Draußen-Abende

Im Sommer hält es die Menschen kaum in ihren Wohnzimmern. Wer kann, sitzt im Garten oder auf dem Balkon. Jedes noch so kleine Fleckchen Natur reicht aus, um den lauen Abend zu genießen oder auch die halbe Nacht im Freien zu verbringen. Bei Kerzenschein die Seele baumeln lassen und den Sternen beim Aufgehen zusehen - das ist Urlaub für die Seele, ganz einfach und kostenlos im eigenen Zuhause.

Egal, wieviel Raum man zur Verfügung hat, - es ist eine Zeit, in der sich mit wenig Einsatz viel erreichen lässt. Kerzen setzen jede Umgebung in Szene. Es gibt sie in zahllosen Formen und Farben und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, worin man sie stellt, wie man sie kombiniert oder wo man sie präsentiert. Man kann sie in Gläsern vor dem Wind schützen, in Schalen mit Wasser schwimmen lassen oder in Leuchtern aller Art abbrennen. Der eine illuminiert seinen Balkon mit vielen kleinen Teelichtern, der andere nutzt große, spezielle Outdoor-Kerzen. Es gibt Kerzen, die mit ätherischen Ölen versetzt einen angenehmen Duft erzeugen, und insbesondere, - gerade jetzt sehr beliebt - solche mit dem unverkennbaren Zitronenduft, der Insekten vertreibt.

Wussten Sie, dass eine Kerzenflamme generell die Gefahr von Mückenstichen zumindest verringert? Das Licht der Kerze zieht die Insekten an - so sind sie von Ihnen abgelenkt. Natürlich bedeutet das nicht, dass eine Kerze dafür sorgt, dass niemand gestochen wird. Aber Untersuchungen haben ergeben, dass wenigstens ein gewisser Prozentsatz weniger Mückenstiche gezählt wurde. Kerzen mit Citronella-Duft tun dazu noch ihr Übriges - der Zitronenduft vertreibt die kleinen Blutsauger noch ein wenig mehr.

Kerzen, individuell in Garten oder auf dem Balkon drapiert, sind aber vor allem eins - sie sind wunderschön. Egal, ob am Abend oder in der zunehmenden Dunkelheit, wenn sie mit ihrem Leuchten die ganze Umgebung in ein besonderes Licht tauchen. Oder am Tag, wenn sie mit ihren Farben und Formen bunte Vielfalt in den Garten oder auf den Balkon bringen. Dann sollte man natürlich darauf achten, dass die Kerzen nicht zu lange dem prallen Sonnenlicht ausgesetzt sind, damit sie sich nicht verformen. Und ein Blick auf die Qualität der Kerzen sorgt zudem für ein schöneres Brennverhalten und noch mehr Freude an den langen, lauen Sommer-Abenden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://guetezeichen-kerzen.com/
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Heinestr. 169 169 169

Pressekontakt
http://www.komfour.de
komFOUR GmbH & Co. KG
Herzog-Carl-Straße 4 73760 Ostfildern

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de