Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 298.002
  Pressemitteilungen gelesen: 38.548.628x
02.08.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Grabgeflüster - Humorvoller Horror-Roman

Es beginnt alles mit einem unerklärlichen Vorfall am Grab von Theodor Storm. Eine Serie von unglaublichen Vorfällen sucht Husum heim, und der Lokalreporter Thomas Weißroth erhofft sich dadurch einige tolle Schlagzeilen. Es wird alles jedoch immer merkwürdiger: Menschen verschwinden. Sie lösen sich einfach in Luft auf und schon nach kurzer Zeit fühlt Thomas sich verfolgt. Jemand will nicht, dass er der Wahrheit auf die Spur kommt. Die Männer mit unheimlich schwarzen Augen wollen ihn von seinen Recherchen abhalten - und es wird Thomas schnell klar, dass ihnen dafür jedes Mittel recht ist. Währenddessen wird Husum auf den Kopf gestellt: Ohne mit der Wimper zu zucken, lassen die Behörden Parkhäuser dem Erdboden gleichmachen, Türme werden eingerissen und Bäume gefällt.



Die Bevölkerung soll in "Grabgeflüster" von Ernst Friedrichsen nicht erkennen, dass sich direkt vor ihren Augen etwas Geheimnisvolles abspielt. Wird Thomas das Geheimnis aufdecken, bevor die merkwürdigen, schwarzäugigen Verfolger ihn zum Schweigen bringen? Die Leser werden im Laufe des Romans ihre eigenen Theorien aufstellen und ganz sicher von einigen Wendungen überrascht werden. Der Autor beweist mit seinem Roman, dass Horror durchaus auch als Satire geschrieben werden kann, ohne dass die Gänsehaut dadurch verloren geht.



"Grabgeflüster" von Ernst Friedrichsen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5071-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de