Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 304.427
  Pressemitteilungen gelesen: 39.377.602x
10.09.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Frau Renate Bach¹ | Pressemitteilung löschen

Wilhelm Friedemann Bach ist endlich angekommen

Nun ist Wilhelm Friedemann Bach auch auf der englischen Homepage "Bach on Bach" auf seinem endgültigen Platz angekommen. Dort war er zuvor bereits in der FAQ (Frequently Asked Questions) 116 behandelt, musste dann aber aus Platzgründen - wie sein deutsches Pendent auch - umziehen. Zu diesem Zeitpunkt bot sich eine weitere der Homepages im Projekt des Autors Peter Bach jr. an, nämlich seine Website "Johann Sebastian Bach für Kinder". Schnell stellte sich aber heraus, dass die Fortführung weiterer FAQ über die 100. hinaus, dort nicht optimal aufgehoben war. Noch ist Platz für runde 80 FAQ: bei der deutschen wie auch bei der englischen Schwester-Homepage. Danach wird es für die kommenden Bach-FAQ eine eigene zusätzliche Homepage geben.



Wilhelm Friedemann Bach war einer von Bachs berühmten Söhnen. Musikalische Söhne hatte Johann Sebastian Bach fünf, berühmt wurden vier. Zwei aber wurden zu ihrer Zeit noch berühmter als der Vater. Das schaffte der Hallesche Bach, wie man ihn auch nannte, nicht. Er gilt heute als einer der ersten selbständigen Musiker. Alle anderen Musiker und Komponisten waren Angestellte. Eingestellt von Kirchen, Stadträten, Herzögen und anderen Herrschern.



Doch nicht nur in seinem Leben und zu seinen Lebzeiten hatte es dieser Bach-Sohn ausgesprochen schwer. Die eigentliche Tragödie begann erst nach seinem Tode. Nämlich zu einem Zeitpunkt, als ein Schriftsteller mit dem Namen Albert Emil Brachvogel seinen Roman über Wilhelm Friedemann Bach "erfand" und ihn dabei als einen "Quartalssäufer und Lebemann" darstellte, der WFB, wie ihn seine Anhänger nennen, tatsächlich nicht war. Heute sind es wenige Menschen, allen voran Gisela Thielicke, die sich nachdrücklich um Wilhelm Friedemanns Rehabilitierung bemühen, was in der Zeit von Facebook, WhatsApp, Google und anderen Internet-Plattformen die moderne Form des Kampfes gegen die Windmühlenflügel darstellt. "Bach über Bach" und die Mission der beiden Fleiner Bachs aus Süddeutschland haben sich diesem Ziel ebenfalls verschrieben.



Und ein zweites Problem ergibt sich rund um Wilhelm Friedemann Bach. Sucht man unter diesem Namen bei Google und entscheidet sich dann für die Bilder unter den Suchergebnissen, dann ist er ständig präsent: der Mann mit dem Lächeln, dem Pelzkragen und dem Hut. Das Bild zeigt zwar einen Bach der Musikerfamilie. Nur: es ist nicht Wilhelm Friedemann Bach. Doch weil dieses Bild attraktiv ist und wenige sich wirklich darum scheren, ob genau dieses Bildnis das Bild der Darstellung des Lebemannes unterstreicht, sind Publizisten aller Couleur eher weniger geneigt, auf eines der tatsächlichen Bildnisse von WFB "umzusteigen". Geben … tut es sie nämlich, Und da ist nicht nur eines, das Wilhelm Friedemann abbildet, wie der einmal aussah.



Auf der deutschen Homepage "Bach über Bach" ist Wilhelm Friedemann Bach bereits seit einigen Monaten präsent. Auf der englischen Homepage findet man die komplette Information - vor allem über die Bemühungen, WFB im richtigen Lichte darzustellen - als FAQ 116, selbstverständlich … bei allen anderen inzwischen 120 FAQ.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Renate Bach Verlag - Bach 4 You
Frau Renate Bach
Bildstrasse 25
74223 Flein
Deutschland

fon ..: +49 - 07131 - 576761
web ..: http://www.bach4you.de
email : info@bach4you.de

Pressekontakt
Renate Bach Verlag - Bach 4 You
Frau Renate Bach
Bildstrasse 25
74223 Flein

fon ..: +49 - 07131 - 576761
web ..: http://www.bach4you.de
email : info@bach4you.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de