Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 148
  Pressemitteilungen gesamt: 304.698
  Pressemitteilungen gelesen: 39.398.672x
03.11.2018 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Andreas Bippes¹ | Pressemitteilung löschen

Local SEO für Rechtsanwälte und spezialisierte Kanzleien

Früher war ein prominenter Eintrag im Branchenbuch Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg. Heute gibt es Google - das weltweit führende Branchenbuch. Der Algorithmus der Suchmaschine entscheidet darüber, ob eine Webseite gut gefunden wird oder unsichtbar bleibt. Wir leben heute in einer Welt der permanenten Recherche. Alles und jedes wird "gegoogelt". Wer einen Rechtsanwalt sucht, der "googelt" nach Rechtsanwalt mit Ortsbezug. Oder er sucht ganz gezielt nach "Rechtsanwalt Verkehrsrecht" oder "Familienrecht Scheidung", "Scheidungsanwalt" oder "Vertragsrecht Abfindung" - in der Regel mit Ortsbezug. Für Rechtsanwälte und Kanzleien bedeutet das: Wenn ich neue Mandanten haben möchte, dann muss ich mit meinen Leistungen im Einzugsbereich sichtbar sein. Local SEO (https://www.primseo.de/lexikon/seo-suchmaschinenoptimierung) heißt hier der Schlüssel zum Erfolg im Internet.

Local SEO (https://www.primseo.de/seo-suchmaschinenoptimierung/local-seo-fuer-rechtsanwaelte-und-spezialisierte-kanzleien), damit der Rechtsanwalt mit seinen Leistungen im Einzugsbereich sichtbar ist

Vor allem in Ballungsräumen nimmt der Wettbewerb unter Rechtsanwälten immer mehr zu. Letztlich kann sich ein Anwalt am Markt nur dann behaupten, wenn seine Mandantenakquise erfolgreich verläuft. Eingesessene Praxen setzen auf die Mundpropaganda, viele Anwälte engagieren sich in Vereinen oder in Parteien, um auf diesem Weg ein Netzwerk aufzubauen. Weitaus effektiver ist jedoch das Internet. Einige Beispiele sollen diese Aussage belegen:

- 1.300 Mal im Monat wird in das Google-Suchfenster "Rechtsanwalt Stuttgart" eingegeben.
- "Familienrecht München" wird in einem durchschnittlichen Monat 320 Mal "gegoogelt".
- 4.400 Mal wird monatlich "Patentanwalt" gesucht.
- 210 Mal im Monat wird "Verkehrsrecht Hannover" gesucht.
- 60.500 Mal wird im Monat "Rechtsanwalt" gegoogelt.

Die Beispiele machen deutlich, wie wichtig es für einen Rechtsanwalt ist, gut gefunden zu werden. Was zählt, sind die natürlichen Suchergebnisse. Google Adwords sind keine Alternative. Blickführungsstudien belegen, dass wir die Google Anzeigen als klassische Werbung wahrnehmen. Unser Blick wandert immer zu den oberen natürlichen Suchergebnissen. Hier fällt unsere Entscheidung. Und wer hier mit seiner Webseite gut rankt, der macht das Rennen.

Bildquelle: p365.de – Fotolia

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Pressekontakt
http://www.primseo.de
PrimSEO GbR
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de