Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 82
  Pressemitteilungen gesamt: 328.144
  Pressemitteilungen gelesen: 42.934.970x
12.03.2019 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Mynewsdesk Client Services¹ | Pressemitteilung löschen

Fürsorgliche Selbstbestimmung im Pflegealltag ermöglichen: RUSSKA auf der Messe ALTENPFLEGE

(Mynewsdesk) Größtmögliche Selbstbestimmung erhalten und der Fürsorgepflicht nachkommen – in diesem Spannungsfeld befinden sich Pflegende und Angehörige von Menschen mit Demenz. RUSSKA stellt auf der ALTENPFLEGE Leitmesse für Pflegewirtschaft vom 2.-4. April 2019 verschiedene Systeme vor, die ein selbstbestimmtes Leben unterstützen.

Die Gesetzgebung lässt freiheitsentziehende Maßnahmen aus gutem Grund nur in Ausnahmefällen zu. Funk-Sensormatten (https://www.russka.de/index.php?id=44&pg=0&artikel=82896) und weitere passive Signalgeber bieten Sicherheit und Bewegungsfreiheit. Auch sturzgefährdeten Menschen bieten Intelligente Assistenzsysteme (IAS) mehr Sicherheit in Pflegeeinrichtungen oder im häuslichen Umfeld. Pflegepersonal und Angehörige werden zuverlässig bei der notwendigen Beaufsichtigung unterstützt.

Breites Angebot für Reha und Pflege

Neben den Lösungen aus dem Bereich IAS bietet RUSSKA eine vielfältige Produktpalette für den Reha-Bereich, die stationäre Pflege und die Pflege zu Hause. Auf der ALTENPFLEGE stehen mit dem frisch gekürten Testsieger bei Stiftung Warentest*, dem RUSSKA Rollator vital carbon (https://www.bertram.de/de/russka-rollator-erneut-testsieger-bei-stiftung-warentest/), sowie dem faltbaren Elektromobil ATTO (https://www.russka.de/index.php?id=44&pg=0&artikel=85363) auch Mobilitätslösungen im Mittelpunkt. Mangar (https://mangarhealth.com/de/), Erfinder des ersten batteriebetriebenen Badeliftes und Hersteller von bewegungsunterstützenden Hebekissen für Bad und Bett, wird auf dem RUSSKA Stand vertreten sein und seine innovativen Produkte präsentieren.

Die Messefakten

ALTENPFLEGE Leitmesse der Pflegewirtschaft
Halle 7, Stand G78
2.-4. April 2019
Messezentrum Nürnberg

*Mit der Note 2,0 in der Zeitschrift »Test« Ausgabe 3/2019 wurde der RUSSKA Rollator vital carbon zusammen mit dem Modell eines anderen Herstellers Testsieger.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/tower-pr/pressreleases/fuersorgliche-selbstbestimmung-im-pflegealltag-ermoeglichen-russka-auf-der-messe-altenpflege-2846388) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR (http://www.mynewsdesk.com/de/tower-pr)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.themenportal.de/vermischtes/fuersorgliche-selbstbestimmung-im-pflegealltag-ermoeglichen-russka-auf-der-messe-altenpflege-27469
Mynewsdesk
Ritterstraße 12-14 10969 Berlin

Pressekontakt
http://shortpr.com/x02eok
Mynewsdesk
Ritterstraße 12-14 10969 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de