Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 57
  Pressemitteilungen gesamt: 321.584
  Pressemitteilungen gelesen: 41.855.855x
06.04.2019 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Gregor Gaa¹ | Pressemitteilung löschen

Umweltschutz mit Paletten für die Region Karlsruhe

REGION KARLSRUHE. Paletten aus Holz (https://www.kuest-paletten.de) sind aus der modernen Logistik und Industrie nicht wegzudenken. Ganz alltäglich werden sie in vielen Betrieben auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt, ohne dass über ihren Einsatz noch großartig nachgedacht wird. Was dabei oftmals untergeht, sind die positive Wirkung von Paletten auf das Klima, ihre hygienischen Eigenschaften und ihre Recyclingfähigkeit. "Diese Eigenschaften jedoch sind es gerade, die die Palette aus Holz zu einem nachhaltigen und damit zukunftsfähigen Hilfsmitteln in der betrieblichen Logistik machen", betont Gregor Gaa von G. Küst Holzverarbeitung. Der Fachbetrieb für Paletten und Sonderpaletten mit Sitz in Kuppenheim verarbeitet ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft zur Produktion. Gregor Gaa verweist seine Kunden aus der Großregion Karlsruhe gerne auf die gute Ökobilanz von Holzpaletten.

Paletten (https://www.kuest-paletten.de/umweltschutz-mit-paletten-fuer-die-region-karlsruhe/) machen Sinn für Betriebe aus der Region Karlsruhe, die auf ihre CO2-Bilanz achten müssen

Paletten aus Holz können die CO2-Bilanz von Betrieben positiv beeinflussen. Vom Baum bis zur Palette für die Logistik zeigt der Rohstoff Holz eine gute Ökobilanz und eine hohe Flexibilität. Holz schützt als Kohlenstoffspeicher die Umwelt. Wenn das Holz aus naheliegenden Wäldern für die Paletten-Produktion eingesetzt wird, können daraus mit vergleichsweise geringem Einsatz von Energie und Rohstoff Paletten hergestellt werden, die stabil, belastbar und langlebig sind. "Davon profitieren viele unserer Kunden aus dem Großraum Karlsruhe", betont Gregor Gaa. Zugleich lassen sie sich variabel an spezielle Bedürfnisse anpassen. Ist ein Produkt zum Beispiel nicht für den Transport auf einer standardisierten Euro-Palette geeignet, kann die Palette exakt auf die Anforderungen des jeweiligen Transportguts angepasst werden. Die Experten bei G. Küst Holzverarbeitung nutzen dazu eine Planungssoftware, mit deren Hilfe Sonderpaletten millimetergenau für unterschiedliche Lastfälle geplant werden können.

Die positiven Hygieneeigenschaften von Paletten aus Holz nutzen auch Betrieben in und um Karlsruhe

Noch eine Eigenschaft spricht für Paletten aus Holz: Bestimmte Holzarten enthalten Gerbsäuren, die Keime abtöten und antibakteriell wirken. Deshalb sind sie als Transportmittel nicht nur für Maschinen oder Produkte aus der Industrie, sondern auch für Lebensmittel geeignet. Am Ende ihres Lebenszyklus können Paletten zudem energetisch verwertet und recycelt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.kuest-paletten.de
G. Küst Holzverarbeitung GmbH & Co. KG
Neufeldstr. 9 76456 Kuppenheim

Pressekontakt
http://www.kuest-paletten.de
G. Küst Holzverarbeitung GmbH & Co. KG
Neufeldstr. 9 76456 Kuppenheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de