Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.308
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.615x
01.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Stephan Zabel¹ | Pressemitteilung löschen

DIE JUNGEN UNTERNEHMER zu EU-Gipfel: "Bewährungsprobe für Fiskalpakt steht noch bevor"

(NL/1263851347) Berlin, 31. Januar 2012. Marie-Christine Ostermann, Bundesvorsitzende des Verbandes Die Jungen Unternehmer, sagte am Dienstag zu den Ergebnissen des Brüsseler EU-Gipfels: "Der Fiskalpakt ist ein hoffnungsvolles Signal - mehr aber auch nicht. Seine Bewährungsprobe hat er noch vor sich.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Unterzeichner-Staaten tatsächlich daran halten oder ob er ein ähnliches Schicksal erleidet wie der mehrfach gebrochene Maastricht-Vertrag. Ein schwerer Konstruktionsfehler der Vereinbarungen bleibt der dauerhafte Verzicht auf eine Gläubigerbeteiligung. Den EU-Partnern ist es nicht gelungen, das Prinzip von Risiko und Haftung wiederherzustellen. Wir Steuerzahler und künftige Generationen müssen nun langfristig für die Risiken von Schuldenstaaten haften."


Ostermann kritisierte außerdem: "In Sachen Griechenland-Krise sind die EU-Staaten keinen Schritt vorangekommen. Gut ist allerdings, dass die Idee eines Sparkommissars vom Tisch ist. Ein Sparkommissar wäre lediglich ein Alibi, um noch mehr Finanzhilfen nach Griechenland zu schaufeln. Außerdem würde eine solche Maßnahme zusätzlichen Hass auf Brüssel und Deutschland schüren. Nur wenn die Geberländer hart bleiben, wird Griechenland die nötigen Wachstumsreformen umsetzen. Es braucht keinen Kommissar, sondern eine konsequente Linie. Diese muss lauten: Wenn Griechenland die Kreditverträge nicht einhält, bekommt es kein frisches Geld."
Weitere Positionen der Jungen Unternehmer auf http://www.junge-unternehmer.eu

DIE JUNGEN UNTERNEHMER sind das Forum für junge Familienunternehmer und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Unter dem Motto Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung bezieht der Verband klar Stellung für eine wettbewerbsorientierte und soziale Marktwirtschaft sowie gegen überflüssige Staatseingriffe. Die Verbandsmitglieder sind Inhaber oder Gesellschafter eines Unternehmens.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cr-management.de
CR-Management GmbH & Co. KG
Neuweiherstr. 3 90480 Nürnberg

Pressekontakt
http://www.cr-management.de
CR-Management GmbH & Co. KG
Neuweiherstr. 3 90480 Nürnberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de