Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 279.215
  Pressemitteilungen gelesen: 35.787.232x
02.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Dunja Riehemann¹ | Pressemitteilung löschen

Kongress: Big Data und Analytics im Handel

(NL/1391139211) Stationäre und E-Commerce-getriebene Handelsunternehmen verfügen über riesige Datenmengen: Mit Predictive Analytics lassen sich damit präzise Prognosen erstellen, die die Basis für Simulationen und Dispositionsautomatisierung bis zum einzelnen Artikel sind. Welche Potenziale eine Prognosesoftware in Verbindung mit Big Data bietet, ist auf dem Big Data & Analytics Kongress zu erfahren. Dazu trifft sich die Handels- und Lebensmittelbranche am 19. Juni 2012 in Köln. Ausgerichtet wird die Fachveranstaltung von Blue Yonder, Anbieter von Predictive Analytics Software, und Microsoft, Spezialist für flexible Arbeitsplätze und zukunftsweisende IT-Infrastrukturen.

Karlsruhe - 02. Februar 2012 - Tag für Tag wächst die Datenflut in Handelsunternehmen. Zu diesen riesigen Datenmengen - auch Big Data genannt- zählen transaktionale Daten, Kundendaten, Onlinedaten und viele weitere Datenquellen. Predictive Analytics Software nutzt diesen Goldschatz und liefert damit wertvolle Erkenntnisse zur Unternehmenssteuerung. Zukünftige Absatzmengen, Online-Produktempfehlungen sowie automatisierte Beschaffungsvorschläge lassen sich täglich oder auch in Echtzeit generieren und in die Unternehmensprozesse integrieren. Auf diese Weise werden sowohl Überhänge als auch Out-of-Stock-Situationen vermieden. Außerdem erhöht sich die Kundenbindung. Am 19. Juni 2012 laden Blue Yonder, führender Anbieter von Predictive Analytics Software, und Microsoft zum Branchenkongress Big Data & Analytics ein. Blue-Yonder-Geschäftsführer Uwe Weiss: "Wir werden dem Handel auf dem Kongress ein facettenreiches Bild von Big Data und Analytics vermitteln - grundlegende IT-Konzepte inbegriffen. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Microsoft ein umfassendes Programm mit Best Practices und hochaktuellen Lösungen zusammenstellen konnten. Als Spezialist für moderne, flexible Arbeitsumgebungen und zukunftsweisende IT-Infrastrukturen wird Microsoft spannende Einblicke in die flexiblen IT-Landschaften von morgen bieten." Durch die Veranstaltung führt Professor Dr. Wolfgang Stölzle, Inhaber des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der Universität St. Gallen. Neben seinen Ausführungen zur Optimierung der Warenverfügbarkeit zeigen weitere Fachvorträge und Praxisbeispiele, welche Chancen der Einsatz von Prognosesoftware bietet. Unter anderem berichtet Michael Sinn, Direktor Einkauf Support bei OTTO, wie der Versandhändler die Restbestände am Saisonende deutlich reduzieren konnte.

Die "Datalympics 2012", der Big Data & Analytics Kongress "Treffsichere Absatzprognosen im Handel", finden am 19. Juni 2012 im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln statt. Weitere Informationen unter http://www.datalympics.com

Über Blue Yonder (www.blueyonder.com)
Blue Yonder, Karlsruhe und Hamburg, gehört mit der Lösung NeuroBayes zu den führenden Anbietern im Bereich Prognosen und Mustererkennung von Daten - kurz Predictive Analytics. Damit lassen sich aus Big Data, den riesigen, heute in Unternehmen anfallenden Datenmengen, wertvolle Erkenntnisse für die Unternehmenssteuerung gewinnen. Sie unterstützen Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse profitabel sowie zukunftsfähig zu gestalten, und verwandeln die Datenfülle in Unternehmenskapital. NeuroBayes wird erfolgreich eingesetzt in Beschaffung, Marketing, Disposition und Vertrieb, in der Fertigungssteuerung sowie im Innovationsmanagement. Zu den Kunden des im Jahr 2008 gegründeten Unternehmens zählen unter anderem OTTO, dm und die BGV-Versicherung AG. Bereits dreimal wurde damit der angesehene Data Mining Cup gewonnen sowie der Cyberchampions Award 2011/12. Die Bündelung von Knowhow auf dem Gebiet der statistischen Verfahren und neuronalen Netze in einer Predictive Analytics Suite ist in Europa einzigartig.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.blue-yonder.com
Blue Yonder
Karlsruher Strasse 88 D-76139 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.blue-yonder.com
Blue Yonder
Karlsruher Strasse 88 D-76139 Karlsruhe

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de