Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 279.330
  Pressemitteilungen gelesen: 35.811.779x
03.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Diana Medefind¹ | Pressemitteilung löschen

Neue 2-Euro-Gedenkmünze "Märchenschloss Neuschwanstein" bei MDM.de

Die neueste 2-Euro-Gedenkmünze innerhalb der deutschen Bundesländerserie trägt das Motiv des wohl berühmtesten Schlosses von Ludwig II. von Bayern. Es ist das "Schloss Neuschwanstein". Numismatiker können sich freuen, dass nunmehr das gelungene Motiv des Märchenschlosses künftig als Bestandteil ihrer 2-Euro-Gedenkmünzen-Sammlung dazu gehört.

Die Bundesländerserie, die im Jahr 2006 mit der Gedenkmünzenserie "Die 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland" begann, ist bei Münzensammlern äußerst beliebt. Das "Schloss Neuschwanstein" löst die im Vorjahr 2011 erschienene Münze "Kölner Dom" als aktuellste Münze dieser Serie ab.

Motiv der 2-Euro-Gedenkmünze "Schloss Neuschwanstein" vom Münchner Designer Erich Ott

Jährlich besuchen Millionen Gäste das Märchenschloss des einstmaligen Königs Ludwig II. von Bayern. Inspiriert durch die wiederaufgebaute Wartburg sowie die Sagenwelten des Komponisten Richard Wagner begann der junge König nach der Regierungsübernahme mit der Planung von Neuschwanstein. 1868 teilte er Richard Wagner mit: "Ich habe die Absicht die alte Burgruine Hohenschwangau bei der Pöllatschlucht neu aufbauen zu lassen, im echten Styl der alten deutschen Ritterburgen." Er lies sich jeden Entwurf der Architekten und Planer vorlegen. Mit seinen Ideen nahm er selbst enorm viel Einfluss auf den Bau des Schlosses. Daher darf es zu Recht als seine Schöpfung gelten.

Den Wettbewerb um das Motiv der 2-Euro-Münze gewann der Designer und Münchner Erich Ott. Vor allem die Wahl der Perspektive überzeugte das Preisgericht. Der vordere Torbau mit den mittelalterlichen Türmen fand ebenso Berücksichtigung wie die Platzierung auf dem Felsen über der Pöllatschlucht und das Bergpanorama im Hintergrund. Es ist wohl die bekannteste Ansicht, die der Designer zu Grunde gelegt hat und die sich dem Besucher beim Aufstieg hin zum Schloss Neuschwanstein präsentiert. In imposanter Weise ist es Erich Ott gelungen, die Ideenwelt des "Märchenkönigs" Ludwig II. in seinem Münzentwurf umzusetzen.

Gedenkmünzen "Schloss Neuschwanstein" und "10. Jahrestag der Einführung des Euro"

Die Zwei-Euro-Gedenkmünze "Schloss Neuschwanstein" wird es in der Ausführung Stempelglanz ebenso wie in der höchsten Prägequalität Spiegelglanz (im 5er-Set) geben. Münzsammler können die 2-Eurostücke mit allen fünf Prägebuchstaben erwerben, um ihre Sammlung zu komplettieren. Wenn die weltgrößte Münzenmesse World Money Fair 2012 in Berlin ihre Pforten öffnet, startet sogleich der Erstverkaufstag der neuesten Gedenkmünze der Bundesländerserie aus Deutschland.

Interessierte Sammler der 2-Euromünzen sollten sich jetzt auch noch um die im Januar 2012 erschienene 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe zum zehnjährigen Jubiläum der Einführung des Euro-Bargelds bemühen. Nach den Münzen "50 Jahre römische Verträge" aus dem Jahr 2007 und "10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion" aus dem Jahr 2009 ist diese Gedenkmünze die dritte 2-Euro-Gemeinschaftsausgabe. Die Münzausgabe besteht aus 17 motivgleichen Gedenkmünzen mit den unterschiedlichen Inschriften der europäischen Ausgabeländer.

Wo ist die neue 2-Euro-Sondermünze "Schloss Neuschwanstein" für Sammler erhältlich?

Die Gedenkmünze kann im örtlichen Münzhandel erworben werden. Weiterhin bei ausgesuchten Banken mit numismatischer Abteilung oder über den Fachhandel wie z. B. bei MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze, Telefon (0531) 205-666 bzw. über den Webshop von http://www.mdm.de. Traditionell wird die neueste 2-Euro-Gedenkmünze erstmals am Eröffnungstag der World Money Fair zum Nennwert verkauft. Die World Money Fair 2012 findet in Berlin im Estrel Berlin Convention Center auf der Sonnenallee 225, 12057 Berlin vom 3. bis 5. Februar 2012 statt.

Spezifikationen der 2-Euro-Münze "Schloss Neuschwanstein":

Bundesländerserie, Bayern (Schloss Neuschwanstein), Jahr 2012, 2 Euro Ring: Cu 750/Ni 250, Pille: Ni, mit Cu 750/Zn 200/Ni 50 beschichtet, Gewicht der Münze: 8,5 g, Münzen-Durchmesser 25,75 mm, Prägestätten/Münzzeichen A, D, F, G, J.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mdm.de/
MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze
Theodor-Heuss-Straße 7 38097 Braunschweig

Pressekontakt
http://www.mdm.de/
MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze
Theodor-Heuss-Straße 7 38097 Braunschweig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de