Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 279.070
  Pressemitteilungen gelesen: 35.765.278x
13.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Benjamin Friedl¹ | Pressemitteilung löschen

Siller Treppen geht neue Wege im Treppendesign

(NL/1246065779) Siller Treppen fühlt sich wohl mit Glastreppen, Betontreppen und ausgefallenen Holztreppen.
Die Spindeltreppe "Rotor" beschreibt den Anbruch einer neuen Designrichtung im Treppenbau. Der Name leitet sich ab von einem Propeller, der sich nach oben schraubt. Die einzelnen Schichten von Material die miteinander laminiert sind, erwecken den Eindruck als würde man auf einem sich drehenden Propeller blicken der nach oben rotiert.


In den letzen Jahren der modernen Architektur hat sich die Treppe immer mehr zum Zentrum und einem wichtigen Element des Hauses entwickelt. Früher eher funktional, werden Designtreppen heute in öffentlichen Gebäuden oft nur noch zur Zierde oder als Attraktion eingebaut. Auch in Privathäusern soll die Treppe nicht mehr nur dazu dienen, von einem Geschoss in das nächste zu gelangen, sondern auch ein gutes Lebensgefühl durch gute, ansprechende Ästhetik zu vermitteln.
Bei Siller Treppen spielen die Materialien Holz, Glas und Beton eine sehr große Rolle und finden sich in fast allen Treppendesigns wieder. Passend dazu kann die Treppe Rotor in eben diesen Materialien gestaltet werden.
Eine Spindeltreppe als Ganzglastreppe mit tragenden Glasstufen hat es in dieser Form noch nie gegeben. Jede Stufe besteht aus 15 bis 20 Schichten Glas, das mit Spezialfolie verklebt ist. Jede Scheibe hat dabei eine andere Größe und Form, so dass die Stufe an der Mittelkonsole dick beginnt und sich nach außen verjüngt. Optisch schieben sich die Schichten wie Wellen nach oben.
Auch in der Ausführung als Betontreppe zeigt sich ein nie dagewesenes Bild. Gestalterisch gibt es hier viele Möglichkeiten. Sowohl die Dicke als auch die Form der Stufen können Dank des von Siller Treppen entwickeltem "High-Tech" Betons fast beliebig gefertigt werden. Die Unterseite der Stufen kann glatt oder gemustert sein. Durch Beimischen von Marmorstaub ändert der Beton die Farbe und wirkt, je nach Wunsch, wie echter Marmor oder wie ein Kunststoff. Dabei gehen die natürlichen Eigenschaften und die Oberflächenbeschaffenheit des Betons nicht verloren.
Spindeltreppen werden traditionell als Holztreppen ausgeführt. Die Holzspindeltreppe Rotor von Siller Treppen kann je nach Art des Holzes in modernen oder traditionellen Häusern zum Einsatz kommen.
LED-Leuchten setzen besondere Akzente im Treppenbau.
Es ist ein neuer und aufregender Trend, moderne Designtreppen mit LED zu beleuchten und zu verschönern. Eine Standard-Treppe mag dadurch ein besonders Aussehen bekommen, aber wenn eine Treppe an sich schon besonders ist, wird sie durch den Einsatz von LED-Leuchten aufregend und begeisternd.
Mein Fazit ist, dass Siller Treppen im Exklusivbereich durch immer neue Treppeninnovationen auch weiterhin eine der führenden Treppenhersteller bleibt in Punkto: Design, Originalität, Qualität.

http://www.sillertreppen.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.sillertreppen.com
Siller SH
Johan Kravogl Str. 52 39012 Meran-Sinich, Italien

Pressekontakt
http://www.sillertreppen.com
Siller SH
Johan Kravogl Str. 52 39012 Meran-Sinich, Italien

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de