Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 129
  Pressemitteilungen gesamt: 279.461
  Pressemitteilungen gelesen: 35.825.475x
17.02.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Ingolf Ludmann-Schneider¹ | Pressemitteilung löschen

Buch: URSULA BOHM: "Wunder fallen nicht vom Himmel. Das Wunder bist Du!"

(NL/1257727692) Die Autorin tritt ihre Erlöse, die durch den Verkauf dieses Buches erzielt werden, vollständig an den Förderverein Tierhospiz Hof Elise e. V ab.

Im Herbst 2011 mit dem Tierschutzsonderpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

URSULA BOHM:
"Wunder fallen nicht vom Himmel.
Das Wunder bist Du!"
Hrsg: Ingolf Ludmann-Schneider 1. Auflage, 23. November 2011, Pax et Bonum Verlag Berlin
Buch, Softcover, ca. 150 S., 19x13,5cm ISBN: 978-3-943412-00-0, GLP: 14,50 EUR (D) Genre: Spiritualität, Lebenshilfe
Über das Buch:
Im November erscheint das Buch "Wunder fallen nicht vom Himmel. Das Wunder bist Du!" von Ursula Bohm bei Pax et Bonum.
Bereits in jungen Jahren erkrankte die Autorin an einer schwereren Krankheit, deren zerstörerische Kraft ihr fast das Leben kostete. Doch dann passierte nach 28 qualvollen Jahren voller Armut und Leid etwas Wunderbares mit ihr. Sie erlebte eine Spontanremission. Von ihren Erlebnissen und ihren spirituellen Erkenntnissen erzählt sie in diesem autobiographischen Buch.
Der Klappentext:
Ursula Bohm nimmt uns mit in ihr Leben, das geprägt war von Armut, Grausamkeit und körperlichem Leid. Hineingeboren in eine Welt, die von Gewalt und Ignoranz beherrscht wurde, verlor sie dennoch nie ihren Glauben an Gott. Seine Liebe gab ihr immer wieder Kraft. Dann, in einer Nacht voller Schmerzen geschah ihr ein Wunder und ihr wurde eine Erkenntnis offenbart.
Die Autorin möchte nun ihr Wissen an den Leser weitergeben, ihm Mut zusprechen, ihm den Weg zu einem glücklichen Leben zeigen. Undogmatisch erklärt sie, wo Blockaden entstehen und wie sie gelöst werden können. Was macht das Denken mit unserer Seele, mit unserem Körper, mit unserem Glauben? Anhand von Beispielen wird veranschaulicht, wie wir Verdrängungsmechanismen umgehen, wie wir uns selbst heilen können und wie wir unsere unendliche geistige Schöpfungsenergie freisetzen.
Dieses Buch ist nicht nur die Autobiographie einer beeindruckenden und herzensguten Frau. Dieses Buch ist auch ein treuer Begleiter auf einem spirituellen Weg, eine Botschaft an alle Sinn-Suchenden und eine Aufforderung, das Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Über die Autorin:
Ursula Bohm (*03.05.1952) ist eine der wenigen, die nicht nur redet sondern auch handelt. Seit fünf Jahren arbeitet sie ehrenamtlich für das Tierhospiz Hof Elise e.V., welches sie ins Leben gerufen hat und leitet. Ihr Engagement wurde im Herbst 2011 mit dem Tierschutzsonderpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.




Produktinformationen:
"Wunder fallen nicht vom Himmel" von Ursula Bohm erscheint bei Pax et Bonum, der neuen Buchreihe für Herz und Seele. Das Softcoverbuch umfasst ca. 150 Seiten und ist zum Preis von 14,50 Euro überall im Buchhandel erhältlich.
Die Autorin tritt ihre Erlöse, die durch den Verkauf dieses Buches erzielt werden, vollständig an den Förderverein Tierhospiz Hof Elise e. V ab.

Pax et Bonum kann man ins deutsche mit "Frieden und Wohlergehen" übersetzen.

Dies war der traditionelle Gruß der Franziskaner und ihrer Anhänger. Im Laufe der Geschichte hat sich dieser Gruß in Verbindung mit Franziskus von Assisi seinen eigenen Weg in die Welt gebahnt und wird nun nicht nur von Franziskanern und deren Anhänger genutzt.

Genau wie der griechische Buchstabe Tau in Verbindung mit der Person Franziskus von Assisi steht ist "der Wunsch Tau__Kreuznach Frieden und Wohlergehen" zu einem Zeichen des Heiligen und den Menschen, die seine Grundidee teilen geworden.

Unteranderem die Liebe zur Schöpfung. Also die Achtung und das Wertschätzen von "Allem".

Die Edition, Pax et Bonum hat es ich zum Anliegen gemacht genau in diesem Sinne zu handeln . Unser Ziel ist es mit unseren Werken die Welt ein wenig Lebens- und Liebenswerter zu gestalten. Wir sehen uns nicht als religiöse Buchreihe sondern als überkonfessionelle und spirituelle Edition in der die Gesamtheit Platz finden soll.

So verbleiben wir mit Pax et Bonum

Ingolf Ludmann-Schneider


Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.pax-et-bonum.net.
Kontakt unter: redaktion@pax-et-bonum.net

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.pax-et-bonum.net
Pax et Bonum Verlag Pax et Bonum e.K.
Paretzer Str 2 10713 Berlin

Pressekontakt
http://www.pax-et-bonum.net
Pax et Bonum Verlag Pax et Bonum e.K.
Paretzer Str 2 10713 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de