Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 300.548
  Pressemitteilungen gelesen: 38.855.656x
08.03.2011 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Daniela Jäntsch¹ | Pressemitteilung löschen

Carin Posch - Komm mir zu nah

Carin Posch hat sich mit ihren Textern Mark Bender, Francesco Bruletti, G.G.Anderson und Tobias Reitz, sowie den Texterinnen Heike Fransecky und Claudia Heinen richtig Mühe gemacht ihre Gedanken und Gefühle in diesem Album auszudrücken und - wer genau hinhört merkt - es ist Carin Posch wirklich gelungen.

Ganz wichtig war Carin Posch auch die enge Zusammenarbeit mit ihrem Komponisten Uwe Haselsteiner, der bei dieser CD die meisten Titel komponierte. Uwe Haselsteiner - auch als Arrangeur und Produzent.

Das Album "Komm mir zu nah" umfasst insgesamt 14 Titel, davon 9 brandneue, noch unveröffentlichte Songs. 5 Titel wurden schon im Laufe der letzten drei Jahre als Promotion - Singles an die Radiostationen bemustert.

Carin Posch schreibt in ihrer CD:
Dieses Album erzählt von Augenblicken und Erinnerungen, von Wünschen und Träumen von Sehnsucht und von Liebe. "Ich bin mir sicher, dass ich mit meinen neuen Liedern wieder eure Herzen erreichen kann."

Da sind wir uns auch sicher.

Privat ist bei Carin Posch viel Sport und Fitness angesagt: Joggen, Fitness-Studio, und im Winter Schifahren stehen da ganz hoch im Kurs. Ansonsten entspannt sich Carin bei der Gartenarbeit und kümmert sich liebevoll um ihre drei süßen Katzen.
Quelle: Positon Records

Weitere Informationen:
http://www.carin-posch.de
http://www.posch-mv.de

Biografie:
Carin Posch erblickte an einem 18. November in Bruchsal (Baden-Württemberg) das Licht der Welt und ist damit Sternzeichen Skorpion. Ein Sternzeichen, das bekanntlich für Leidenschaft steht, eine Leidenschft, die nahezu in jedem Ton von Carins Musik zu erkennen ist.

Schon mit 16 Jahren begann Carin in einer Amateur-Band zu singen. Mit 20 war Carin Posch dann bereits Frontsängerin einer international bekannten Tanz- u. Showband. Zahlreiche Auftritte führten sie mit weiteren 5 Musikern durch halb Europa, so gastierte sie mit ihrer Formation unter anderem in Finnland, Schweden, der Schweiz, Italien und in Spanien.
Durch die Arbeit im Tonstudio ab 1995 als Chorsängerin lernte Carin Posch u. a. auch Bernd Clüver kennen. Bernd war es dann auch, der Carin ermutigte mehr ins Rampenlicht zu treten. 1996 nahm er mit ihr den Titel 'Wenn ich Dich berühr" auf. Ein toller Erfolg mit über 20 TV-Sendungen stellte sich ein. Im März 1997 folgte das zweite Duett "So wie ich eigentlich bin".

Im Dezember 1997 war es dann endlich soweit: "Ich liebe Dich", die erste Solo-Single von Carin Posch wurde gleichzeitig mit dem ersten eigenen Schallplattenvertrag auf dem Label GLOBAL/BMG veröffentlicht. Im Juli 1998 kam dann "Immer wenn ich an Dich denk" auf den Markt und Carin konnte sich bereits im ersten Anlauf bei der Deutschen Schlagerparade über einen hervorragenden 3. Platz freuen. Ganz besonders freute sich Carin über ein erneutes Musikprojekt mit Bernd Clüver. Der neue gemeinsame Titel "Niemand weiß, dass wir uns lieben" hatte am 5. September 1999 im ZDF in Dieter Thomas Hecks "ZDF-Showpalast" Premiere, Im Oktober 2000 wurde dann das erfolgreiche Debütalbum "Du bist meine große Liebe" veröffentlicht.

Von Mai 2001 bis Ende 2003 bei KOCH Universal unter Vertrag ging es für Carin Posch weiter. Mit neuem Autoren- und Produzententeam - hier zeichnete Werner Schüler & Norbert Beyerl verantwortlich - entstand die Hitsingle "Kopfüber ins Glück". Mit der folgenden Single "Wenn er mich küsst denk ich an dich" wurde Carin 2002 dann auch von Hansi Hinterseer für seine TV-Show zum Dreh auf Teneriffa eingeladen.

Anfang des Jahres 2004 kam dann der Wechsel zum Label POSITON. Die kleine Firma POSITON mit angeschlossenem Musikverlag und Tonstudio hat ihren Sitz im badischen Forst und wird von Carin"s Ehemann Ekkehard Posch geführt. "Denk noch immer an dich", so hieß die erste Single die im Juni 2004 auf diesem Label erschien, lief die Radiostationen rauf und runter. Im Februar 2005 folgte die Single "Was ist gescheh'n", darauffolgend im Februar 2006 der Titel "Was ich für dich fühle" und im August 2006 "Der schönste Traum". Eigentlich schon wieder genug schöne Titel um an eine neue Albumveröffentlichung zu denken. Parallel war Carin Posch fleißig im Tonstudio ihres Mannes in Forst und produzierte Ende 2006 ein Weihnachtsalbum mit dem Titel "Weihnachtszeit".

Im Frühjahr 2007 - rechtzeitig zum 10-jährigen Jubiläum als Solo-Künstlerin - präsentierte Carin Posch das Album "FÜR DICH". Produziert von Uwe Haselsteiner für POSITON-Records.
Quelle: Carin Posch Homepage


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.jaentsch-promotion.de
Jäntsch Promotion
Hohenköthener Str. 44 06366 Köthen

Pressekontakt
http://www.jaentsch-promotion.de
Jäntsch Promotion
Hohenköthener Str. 44 06366 Köthen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de