Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 281.603
  Pressemitteilungen gelesen: 36.222.277x
06.09.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Sigi Riedelbauch¹ | Pressemitteilung löschen

Jersey Telecom wählt Infotech Enterprises: Umsetzung einer integrierten GIS Lösung zur Unterstützung der Fiber-To-The-Home (FTTH) Markteinführung

(NL/1107718234) Hyderabad, 6. September 2012 Infotech Enterprises Europe Limited, ein Tochterunternehmen von Infotech Enterprises Ltd., führender globaler Anbieter von Entwicklungsdienstleistungen, wurde von Jersey Telecom (JT) für die Umsetzung einer integrierten GIS Lösung ausgewählt, mit der die Markteinführung eines FTTH (Fiber-To-The-Home) Netzwerks in Jersey, Europa, unterstützt werden soll.

JT ist ein innovativer und fortschrittlicher globaler Kommunikationsanbieter, der es sich zum Ziel gesetzt hat, der bevorzugter Partner für globale Innovationen im Bereich Telekommunikation zu werden. Sein qualitativ hochwertiges Angebot umfasst alle Produkte und Dienstleistungen, die von einem innovativen Tier 1 Telekommunikationsbetreiber erwartet werden - von Sprach- und Datendiensten über Beratungsdienstleistungen, Kollokations-, Internet- Sicherheits-, Cloud Backup- und Mobildienste bis hin zu Supportdienstleistungen und Managed Services. JT unterstützt sowohl Privat- als auch Geschäftskunden und ist weithin als größter Anbieter von Datendiensten, einschließlich Hosting und eGaming, auf den Kanalinseln bekannt.

JT wird das aktuelle Kupferleitungsnetz in Jersey bis zum Jahr 2016 durch eine neue FTTH Infrastruktur ersetzen. Dadurch werden die 90.000 Einwohner der Insel Anschluss an ultraschnelle Breitbandkonnektivität und Ultra-High-Definition Fernsehen (UHDTV), sowie Community-basierte Anwendungen erhalten. Die implementierte Lösung sollte so skalierbar sein, dass JT gut gerüstet ist für ein starkes Wachstum und zukünftige neue Dienstleistungsangebote.

Infotech Enterprises wurde zusammen mit Telcordia (einem Tochterunternehmen von Ericsson) als Geschäftspartner für die Implementierung des kompletten Projekts ausgewählt. Ausschlaggebend waren vor allem die herausragende Erfahrung und das Expertenwissen von Infotech in diesem Bereich.

Die Lösung von Infotech wird es JT ermöglichen, in der Umsetzung des NGN (Next Generation Network) Programms größere operative Vorteile und Kosteneffizienz zu erzielen. Der Lösungsvorschlag von Infotech, der auf der Network Engineer (NE) Produktpalette von Telcordia basiert, wird allen kritischen Anforderungen gerecht, die von JT als wesentlich identifiziert wurden, um die Projektziele zu erfüllen.

Die Implementierung eines einzigen GIS Inventarsystems wird als Wegbereiter für die Planer, Leiter und Ingenieure von JT dienen. Damit werden sie in der Lage sein, die Glasfaser- und Rohrinfrastruktur effektiv zu planen und zu verwalten und sind für zukünftige Anforderungen an die End-to-end Bereitstellung, Erfüllung und Gewährleistung gerüstet. Auf diese Lösung können auch die Außendienstingenieure von JT über mobile Geräte zugreifen, um so über Remotezugriff kritische Netzwerkanlagen zu verwalten.



Wichtige Vorteile für JT:

* Entwicklung, Setup und Verwaltung des Netzwerks - sowohl interne als auch externe Installationen - vom Standpunkt des Geodatenumfelds aus
* Automatisierung und Verwaltung des Vertragsprozesses für höchsten Kundenservice
* Beschleunigte Datenübertragung zwischen den Systemen und Funktionsbereichen - verbesserte interne Koordination, höhere Produktivität, kürzere Markteinführungszeiten

John Renard, President - Utilities, Telecom and Content Business bei Infotech Enterprises Limited, erklärte: Infotech ist hocherfreut, von JT als bevorzugter Lösungspartner ausgewählt worden zu sein und freut sich, die Einführung des Gigabit-Glasfaser-Programms zu unterstützen. Wir arbeiten aktuell sehr eng mit JT zusammen und liefern eine Lösung, die den Abteilungen Operations, Planung und Entwicklung einen entscheidend verbesserten Zugang zu Netzwerk- und Serviceinformationen bietet. Und wir freuen uns darauf, JT dabei zu unterstützen, Anforderungen an die End-to-end Bereitstellung, Erfüllung und Gewährleistung anzugehen, um eine optimale Anlagenrendite (ROI) für die Investitionen zu erhalten, die in das Gigabit Programm getätigt werden.
Eine der wesentlichen Herausforderungen, denen wir uns stellen mussten, als wir unsere FTTH Strategie implementiert haben, war die Migration unserer Altdaten. Infotech überzeugte uns nicht nur durch seine umfangreiche Erfahrung im Bereich der Datenmigration, sondern auch in Verbindung mit der Bereitstellung funktionaler Lösungen. Und, was noch wichtiger war, Infotech konnte uns eine Lösung aus einer Hand bieten, was von großem Vorteil ist. Unsere Gigabit Jersey Strategie ist ein wegweisendes, weltweit führendes Programm, um jedem Haushalt und jedem Unternehmen in Jersey extrem schnelles Breitband zur Verfügung zu stellen. Und die Zusammenarbeit mit wichtigen Partnern wie Infotech ist für uns entscheidend, um dies zu erreichen, erklärte Bob Humphrys, Programm Manager bei JT.

Dieser Text enthält 4.849 Zeichen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Agentur public touch GmbH
Markplatz 18 91207 Lauf

Pressekontakt
http://shortpr.com/btvop4
Agentur public touch GmbH
Markplatz 18 91207 Lauf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de