Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 293.580
  Pressemitteilungen gelesen: 37.899.941x
21.09.2012 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Gisbert Wegener¹ | Pressemitteilung löschen

"My Generation"-Party mit dem Musikfilm "The Doors - When You're Strange"

Einige Infos zum Film: Erstaunlich, diese Ähnlichkeit, denkt man. Der Schauspieler, der per Anhalter durch die Wüste reist und ein Gespensterauto besteigt, scheint dem Doors-Sänger Jim Morrison wie aus dem Gesicht geschnitten. Im Autoradio hört er vom Tod Morrisons. An dieser Stelle hat Regisseur Tom DiCillo ein wenig gemogelt und nachträglich Ton hinzugefügt, um die Legende, Jim Morrison sei in Wahrheit noch am Leben, in seinen Film zu integrieren. Ansonsten nämlich besteht die Dokumentation "The Doors - When You"re Strange" ausschließlich aus Originalaufnahmen. Tatsächlich ist da der echte Jim Morrison in Spielszenen zu sehen. Es handelt sich um Fragmente von Morrisons eigenem Filmprojekt "HWY". DiCillos Material stammt zur Gänze aus dem Archiv der verbliebenen Doors-Mitglieder: Wochenschau- und TV-Produktionen, Konzertmitschnitte, auch privates Material. "The Doors - When You Are Strange" zeigt die legendäre Band in ihrer Zeit und damit denkbar authentisch. Informativ und packend, mit ausgiebigen Konzertpassagen. Als Off-Erzähler ist Johnny Depp zu hören.

Die Lagerhalle in Osnabrück präsentiert "The Doors - When You"re Strange" am Samstag, dem 29. September, als 35-mm-Kopie auf großer Leinwand und mit bester Tonqualität. Im Anschluss übernehmen die "My Generation"-DJs Gisbert Wegener und Harald Keller, mit Musik aus den 60ern, 70ern und frühen 80ern, aus der Ära zwischen "Fillmore West" und "CBGB"s" - gern gehörte Hits aus den Rock- und Underground-Clubs zum Tanzen und zum Zuhören, dazu immer wieder mal die eine oder andere Rarität für Entdeckungsfreudige, illustriert durch live gemixte Projektionen von VJ Reinhard Westendorf. Eine Musikparty mit besonderer Atmosphäre, Dekors und ganz eigener Note - die Besucher der ersten beiden Ausgaben waren restlos begeistert.

href="http://www.facebook.com/events/255650951221424/">Facebook-Seite

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.spring-werbeagentur.de
Harald Keller c/o SPRING Werbeagentur
Rolandstraße 6 49080 Osnabrück

Pressekontakt
http://www.spring-werbeagentur.de
SPRING Werbeagentur und PR Agentur
Rolandstraße 6 49078 Osnabrück

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de