Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 84
  Pressemitteilungen gesamt: 279.039
  Pressemitteilungen gelesen: 35.756.243x
01.02.2013 | Freizeit, Buntes & Vermischtes | geschrieben von Patrick Köpke¹ | Pressemitteilung löschen

Die längste und härteste Live-Tournee eines Schlagerstars

Der Beginn ihrer Karriere war ein Nr.1 Hit im Jahr 1999 gemeinsam mit Dj Ötzi. Danach landet sie als Solokünstlerin zahlreiche Charthits und ist Gewinnerin vieler Awards sowie Gold & Platinauszeichnungen.
Antonia ist seit vielen Jahren die unangefochtene Partyschlager-Königin und mit rund 300 Liveshows jährlich die am meisten gebuchte deutschsprachige Künstlerin.
Bereits zum dritten Mal geht Schlager und Partystar Antonia aus Tirol (1000 Träume weit-Tornero) auf ihre große Top of the Mountains Winter Tour. Diese führt sie von Januar bis April quer durch Europa mit über 120 Live Shows in 4 Monaten. Dabei gastiert die Sängerin wieder in vielen Wintersportorten in Österreich, der Schweiz und Südtirol, wo man sie hautnah erleben kann. Weitere Konzerte gibt sie im Zuge dieser Tournee in Deutschland, Niederlande, Frankreich, Tschechien, Dänemark, usw. Antonia erreicht in diesem Zeitraum über 100.000 Besucher und spielt da sowohl auch in den großen Hallen und Stadien und bei Open Airs.
Ihr Künstlername "Antonia aus Tirol" steht dabei keinesfalls für volkstümliche Musik, ganz im Gegenteil, ihre Musik vereint Schlager, Party und Romantik im zeitgemäßen Popschlager-Sound mit rockigen Einflüssen.
Doch diese Gute Laune Tournee hat auch ihre Kehrseite. Für Antonia bedeutet das in diesen 4 Monaten absolute Disziplin, eine 7 Tage Woche teilweise unter Extrembedingungen, zu den über 70.000 gefahrenen Kilometern kommen noch die ständig wechselnden Witterungsverhältnisse und die Höhenunterschiede speziell in den Wintersportorten dazu. Teilweise gibt die Sängerin Open Air Konzerte hoch in den Bergen bei Minusgraden. Dort wird sie mit ihren Tour-Begleitern und der Technik oftmals aufwendig mit Gondeln, Ski-Dows oder dem Hubschrauber hin befördert.
Antonia singt immer Live, was unter all diesen Bedingungen auch für die Stimme eine extreme Belastung ist. Kein anderer Künstler aus ihrem Genre hat jemals so eine belastende Tournee durchgeführt. Antonia aus Tirol beansprucht hier den Thron für sich ganz alleine, was wahrscheinlich daran liegt das es wirklich die längste und härteste Tournee ist die jemals gemacht wurde.
Antonia aber macht diese Winter-Tour mit Begeisterung, sie sagt "Ich freue mich über die Vielfalt meiner Fans bei dieser Tour und es ist jedes Jahr wieder eine neue Herausforderung, auch Gewinne ich hier jährlich neue Fans dazu was mich besonders freut"
Tatsächlich reisen extra auch viele Antonia aus Tirol Fans aus den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Finnland, Schweden, England, usw. zu ihren Live Shows an, das Kernpublikum sind aber die deutschen und österreichischen Besucher.
Im Sommer spielt sie auch wieder in vielen großen Stadien in Deutschland, tritt auf Mallorca auf und spielt mit ihrer 8 köpfigen Band live ihre Show "Feuerengel-Eine Show für alle Sinne", ein gigantisches Live Projekt mit der sie bald auf Tournee gehen wird.

Antonia steht seit über 10 Jahren erfolgreich auf der Bühne, sie ist mit rund 300 Liveshows jährlich die am meisten gebuchte deutschsprachige Künstlerin. Ihre Karriere begann 1999 mit dem Nr.1 Hit "Anton aus Tirol" an der Seite von Dj Ötzi. Kurz darauf startet sie ihre Solokarriere und landet zahlreiche Hits wie "Ich bin viel schöner", "Knallrotes Gummiboot" und weitere sowie 2009 ihre Neuaufnahme mit selbst geschriebenen deutschen Text "1000 Träume weit-Tornero", einer ihrer größten Hits der mittlerweile zum Dauerbrenner und Kult-Song wurde. Mit "Hey was geht ab" einer neuen deutschen Version des Welthits aus den 90igern macht's sie wieder auf sich aufmerksam, sie schrieb diesen neuen deutschen Text selbst und es wurde wieder ein Partyknaller. Ihre Hits wurden auf über 5 Mio. Tonträgern verkauft.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.globe4music.com
Globe4Music Media & Concerts GmbH
Kopenhagener Str. 8 65552 Limburg

Pressekontakt
http://www.globe4music.com
Globe4Music Media & Concerts GmbH
Kopenhagener Str. 8 65552 Limburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Freizeit, Buntes & Vermischtes"

| © devAS.de