Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 26
  Pressemitteilungen gesamt: 281.045
  Pressemitteilungen gelesen: 36.130.776x
04.09.2013 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Annika Rolf¹ | Pressemitteilung löschen

Unkraut beseitigen ohne Chemiekeule

Den Gärtner freut´s, wenn es grünt und blüht. Was er nicht so gerne sieht: Unkraut, das in den Fugen von Gehwegen und Terrassen sprießt. Um diesem Wildwuchs zu Leibe zu rücken, muss er aber nicht gleich die Chemiekeule auspacken. Auch die anstrengende Arbeit mit einem Fugenkratzer ist nicht nötig. Gartengeräte-Hersteller Gloria bietet eine praktische und umweltschonende Alternative: die Geräte der Thermoflamm bio Linie, die mittels Wärmetechnik Unkraut effizient beseitigen. Neueste Erweiterung der Produktfamilie ist der Thermoflamm bio electro, der das Unkraut durch einen über 600 Grad heißen Hitzestrahl beseitigt. Das Gerät ist zum Preis von 59,90 Euro ab der kommenden Gartensaison in Bau- und Heimwerkermärkten sowie im Gartenfachhandel erhältlich.

Mit dem neuen elektrobetriebenen Thermoflamm und den drei bewährten gasbetriebenen Geräten bietet Gloria ein umfassendes Sortiment im Bereich der thermischen - nicht chemischen - Unkrautbeseitigung.

Der Thermoflamm bio electro erledigt seine Arbeit mit einem wirtschaftlichen, 2.000 Watt starken Elektroantrieb. Eine Trichtervorrichtung schirmt den Hitzestrahl nach außen ab und konzentriert die über 600 Grad heiße Luft komplett auf das Unkraut. Das spart Zeit und Energie, entlastet die Umwelt und bietet dem Anwender, der mit dem Hitzestrahl nicht in Berührung kommt, mehr Sicherheit. Bei der Anwendung wird das Gerät circa zehn Sekunden direkt über das Unkraut gehalten. Durch die enorme Hitzeeinwirkung sterben die Pflanzenzellen im Unkraut ab. Dies sorgt nicht nur für kurzfristige Unkrautbeseitigung, sondern erzielt einen dauerhaften Effekt. Ist die Arbeit erledigt und alles Unkraut beseitigt, wird das Gerät zum Abkühlen einfach auf dem ausklappbaren, integrierten Geräteständer abgesetzt.

Von der Gartenarbeit zum Gartenvergnügen

Nicht nur bei der Beseitigung von Wildwuchs auf Wegen und Terrassen leistet der
Thermoflamm bio electro gute Arbeit. Umweltschonend, schnell und bequem sind auch die Grillkohle oder das Holz im Kamin entfacht.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gloriagarten.de , http://www.klick-and-go.com , http://www.industrie-spruehgeraete.de
Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH
Edisonallee 3 89231 Neu-Ulm

Pressekontakt
http://www.doerferpartner.de
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstraße 33 40545 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de