Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 107
  Pressemitteilungen gesamt: 276.910
  Pressemitteilungen gelesen: 35.455.746x
02.01.2015 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Michael Wilmes¹ | Pressemitteilung löschen

Schiefer als Wandverkleidung

Schieferwände sind besonders häufig in Küchen, Badezimmern, Saunaanlagen,, Wellnessoasen und in den Wohnbereichen zu sehen. Die mit Dünnschiefer (http://design-mwm.de/duennschiefer/) verzierte Wand dient oft als Kontrastelement oder als stilvoller Hintergrund. Beispielsweise für einen Zimmerbrunnen oder Holzofen. Schiefer sorgt für ein einzigartiges Ambiente. Der Stein strahlt Wärme und Behaglichkeit aus und ist höchst dekorativ.

Ein begehrter Baustoff in der Architektur

Schiefer ist ein Naturgestein, das von Architekten und Bauherren vielseitig verwendet wird. Der natürliche Baustoff ist robust, sehr wetterbeständig und lässt sich hervorragend mit modernen architektonischen Materialien wie Glas, Metal und mit Beton kombinieren. So wird der Stein häufig dazu verwendet, Sockel und Hauswände zu verkleiden. Auch Innenarchitekten verwenden Dünnschiefer häufig, da sich mit dem Gestein ein ganz einzigartiges Raumambiente schaffen lässt. Mit Dünnschiefer lassen sich die unterschiedlichsten Design-Ideen verwirklichen. Der Stein inspiriert Künstler und Handwerker gleichermaßen und bietet Gestaltungsmöglichkeiten wie kaum ein anderes Material aus der Natur, das in der Innenarchitektur verwendet wird.

Moderne Wandverkleidungen mit Schiefer ganz individuell gestalten

Wer sich für Schiefer als Wandverkleidung (http://design-mwm.de/duennschiefer/) entscheidet, dem stehen die unterschiedlichsten Dekore zur Auswahl. Für jeden Wohn- und Einrichtungsstil ist ein individuell passendes Dekor vorhanden. Zudem können die Wände ganz individuell gestaltet werden, indem beispielsweise nur Teilflächen mit dem Schiefer verziert und verschiedene Formate verwendet werden. Dazu wird der Schiefer im Innenausbau in der Regel in Form von Riemchen verlegt. Die sogenannten Schieferriemchen sind massive Schiefersteine mit geringer Höhe und Dicke mit denen sich tolle Effekte an der Wand erzielen lassen. Das Verlegen von Schiefer ist nicht besonders kompliziert und kann auch von einem handwerklich geschickten Laien bewerkstelligt werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://design-mwm.de
MWM GmbH & Co KG
Hüttenstr. 12 59759 Arnsberg

Pressekontakt
http://design-mwm.de
MWM GmbH & Co KG
Hüttenstr. 12 59759 Arnsberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de