Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.121x
12.01.2015 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Michael Häußler¹ | Pressemitteilung löschen

Mähroboter: ein Fall für Zwei

Automower - ein Fall für zwei

Neid und Missgunst unter Nachbarn - bestimmt haben Sie auch schon die schlimmsten Geschichten gehört! Oft sind es gerade die Gärten, an denen sich nachbarschaftliche Konflikte entzünden. Dass es auch ganz anders geht, und was das alles mit einem Mähroboter (http://robomaeher.de/blog/automower-230-acx-statt-automower-220ac-so-kann-nachbarschaftshilfe-aussehen/) zu tun hat, lesen Sie hier.

Wie ein Mähroboter zwei Nachbarn zusammenbrachte

Wenn der Kunde einen bestellten Artikel zurückgeben möchte, muss man als Händler befürchten, dass er mit der Lieferung nicht zufrieden war. Ganz anders war es aber vor einiger Zeit, als ein Kunde darum bat, den gelieferten Mähroboter umtauschen zu können. Statt des gelieferten Automowers 220 AC wollte er das nächstgrößere Modell, den Automower 230 ACX, haben. Auf unsere Frage, ob er mit dem gelieferten Modell nicht zufrieden sei, verneinte der Kunde. Ganz im Gegenteil, er sei sogar hochzufrieden, versicherte er.

Gemeinsam nutzen, gemeinsam sparen

Nun machen wir zwar gerne ein Geschäft, wollen aber auch, dass der Kunde mit unserer Leistung zufrieden ist. Also wiesen wir ihn darauf hin, dass für seinen Garten der Automower 220 AC völlig ausreichend sei und er den Automower 230 ACX, der etwas teurer ist, nicht benötige. Denn der Automower 220 AC ist für Rasenflächen von bis zu 1800 Quadratmetern geeignet, während der Automower 230 ACX für solche mit einer Größe von bis zu 3000 Quadratmetern ausgelegt ist. Das wisse er, erwiderte der Kunde. Aber der Automower 230 ACX sei ja auch nicht nur für seinen eigenen Garten gedacht, sondern für den des Nachbarn gleich mit. Denn als der Nachbar den Mähroboter in voller Aktion gesehen habe, wollte er auch gleich einen bestellen. Doch dann hätten Sie überlegt, dass sie sich auch einen Mähroboter teilen könnten und benötigten nun die nächstgrößere Version.

Pendelverkehr über die Gartengrenze

Natürlich haben wir dem Umtausch gerne zugestimmt und den Automower 230 ACX so schnell wie möglich geliefert und installiert. An der Grenze zwischen beiden Grundstücken wurde eine Öffnung angebracht, durch die unterirdisch das Suchkabel gelegt wurde, das den Mähroboter von einem Garten in den anderen leitet. Nun pendelt der Automower 230 ACX munter zwischen beiden Gärten hin und her, und auf beiden Seiten des Zaunes sieht der Rasen gleich perfekt aus. Anstatt den schönen Rasen des jeweils anderen zu beneiden, freuen sich beide Nachbarn über ihr gelungenes Gemeinschaftswerk - mit dem sie obendrein noch kräftig gespart haben. Wir denken: Dieses Modell sollte Schule machen!

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dampfsauger.de
Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Grundweg 10 89604 Schwörzkirch

Pressekontakt
http://robomaeher.de
Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Grundweg 10 89604 Schwörzkirch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de