Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 277.297
  Pressemitteilungen gelesen: 35.506.873x
19.01.2015 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Anita Marbach¹ | Pressemitteilung löschen

F.T.T. mischt eidgenössischen Gartenmöbel-Markt auf

(Geuensee/Luzern) Mit ihrem dualen Konzept aus Onlineshop und Offline-Showroom hat die F.T.T. AG die Schweizer Gartenmöbel-Branche seit der Geschäftseröffnung 2008 gehörig durcheinander gewirbelt. Gründerin und Inhaberin Anita Marbach hatte bereits frühzeitig Tendenzen im Kundenverhalten identifiziert, die bei hochwertigen Gartenmöbelprodukten auch das haptische Erlebnis nicht vermissen möchten. Deshalb steht F.T.T.- Interessenten neben dem sorgfältig gepflegten Online-Shop seit Beginn der Verkaufsaktivitäten ein Showroom zur Verfügung, in dem regelmäßig rund 80 Prozent des Online-Sortiments ausgestellt sind. Seit Jahresbeginn verstärkt das Unternehmen seine Investitionen in Online-Marketingmassnahmen, um Image- und Bekanntheitswerte weiter voran zu treiben.
Die Erkenntnis, dass der Kunde im höherpreisigen Gartenmöbelsegment andere Ansprüche an das Online-Business stellt, als in anderen Branchen, gewinnen aktuell auch andere Branchenvertreter, die in die Online-Vermarktung einsteigen möchten. Denn während Wohnaccessoires bereits seit einiger Zeit zu den etablierten Online-Produkten gehören, nimmt die Auswahl im Teilmarkt Möbel erst in den vergangenen zwei Jahren an Fahrt auf. "Vor allem bei hochwertigen Einrichtungsgegenständen haben wir bei intensiven Kundenbefragungen vor unserer Geschäftseröffnung 2008 noch Schwellenängste erkannt", zieht F.T.T.-Gründerin Anita Marbach nachträglich eine Bilanz. "Angesichts des finanziellen Aufwandes möchten die meisten unserer Kunden die Produkte, die sie schließlich viele Jahre begleiten sollen, schon vor dem Kauf "live" erleben."
Dass dieses Konzept funktioniert, unterstreichen die kontinuierlichen Wachstumszahlen der F.T.T.. Seit der Gründung hat sich das Geschäftsmodell als belastbar erwiesen und basiert auf einer stabilen, weil zufriedenen Kundenschaft. Als Quereinsteigerin hat die Gründerin zwar von Beginn von der starken beratenden Unterstützung durch ihren Bruder profitiert - der Erfolg selbst resultiert jedoch aus der Mischung von Liebe zum Produkt und guten Kontakten zu den Lieferanten.
Als innovativ, trendig und erschwinglich sind die einzelnen Produktlinien zu charakterisieren, die sich von modernen Gartenlounges über originelle Rattan-Gartenmöbel bis zu stimmigen Accessoires erstrecken. Neben der hohen Produktqualität und einem liebevoll zusammengestellten Sortiment sind die schlanken Vertriebsstrukturen ein wichtiger Baustein im Erfolgsmosaik von F.T.T.. "Wir setzen auf das Instrument des Direktvertriebs", erklärt Anita Marbach. "Da wir die Produkte direkt ab Lager an den Kunden liefern, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Hersteller und Lieferanten unsere hohen Qualitätsansprüche in vollem Umfang erfüllen." Ergebnis ist eine schnelle und kostenattraktive Belieferung des Kunden mit preisattraktiven Gartenmöbeln aus dem High-End-Segment.
Damit die Erfolgskurve nicht abflacht, setzt die Vollblut-Unternehmerin zukünftig noch stärker auf den Ausbau von Image und Bekanntheitsgrad. Als jährliche Zielsetzung sind 15- bis 20-prozentige Wachstumsraten aufgerufen. Um diese ambitionierte Zielstellung zu realisieren, wird F.T.T. in den kommenden Jahren verstärkt in die Leistungsfähigkeit des Onlineshops sowie in den Ausbau der Online-Vermarktungsaktivitäten investieren. Über Social Media und PR-Massnahmen sollen die Besucherzahlen nachhaltig gesteigert werden. Dabei konzentriert man sich zunächst auf die Kundschaft in der Schweiz und Lichtenstein. "Wir haben hier noch erhebliches Wachstumspotenzial identifiziert", blickt Anita Marbach zuversichtlich in die Zukunft.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
F.T.T. Schweiz AG
Stationsweg 3
CH-6232 Geuensee
Inhaberin/Geschäftsführerin: Anita Marbach
E-Mail: info@ftt.ch
Tel. 041 511 79 01

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ftt.ch
F.T.T. Schweiz AG
Stationsweg 3 6232 Geuensee

Pressekontakt
http://www.ftt.ch
F.T.T. Schweiz AG
Stationsweg 3 6232 Geuensee

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de