Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 83
  Pressemitteilungen gesamt: 277.122
  Pressemitteilungen gelesen: 35.478.858x
04.08.2015 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Uwe Koop¹ | Pressemitteilung löschen

Kernbohrungen Chemnitz - Koop Diamanttechnik

Geht es um das Thema Kernbohrungen, ist Koop Diamanttechnik ein absolut zuverlässiger Partner. Der Fachbetrieb für Betonbearbeitung aus Chemnitz arbeitet flexibel sowie ökologisch und ökonomisch verantwortungsbewusst. Erfahrene Baustellenteams führen sämtliche Aufträge fachgerecht, präzise und termingetreu aus. Die Anforderungen an eine Kernbohrung können mitunter sehr komplex sein. Koop Diamanttechnik, der Spezialist für Kernbohrungen aus Chemnitz verfügt über hervorragend ausgebildete Baustellenteams, die über ein profundes Fachwissen verfügen und sämtliche Aufgaben im Bereich der Kernbohrung sauber, praxisgerecht und termingetreu ausführen. Unterstützt werden sie dabei von modernstem technischem Gerät. Kernbohrungen werden für eine Vielzahl von Bauvorhaben benötigt. Es ist das am meisten eingesetzte Verfahren, wenn es darum geht, nachträglich in massive Wände, Decken oder Böden runde Durchlässe unterschiedlichster Größen einzulassen. Beispielsweise wenn Öffnungen für sanitäre oder Heizungsanlagen auf der Wunschliste des Bauherrn bzw. des Kunden stehen. Oder auch wenn Öffnungen für Kamine, Dunstabzüge, Kanalrohre oder auch runde Fenster geschaffen werden sollen. Ein anderer Bereich stellt das Herstellen von Öffnungen im Bereich von Staumauern, Brücken oder anderen Großbauvorhaben dar.
Kernbohrungen werden auch eingesetzt, wenn Probebohrungen für Material- oder Baustoffprüfungen zum Zweck statischer Untersuchungen der Bausubstanz und Wandstärke vorgenommen werden sollen. Kurz gesagt: Überall dort, wo Kernbohrungen gefragt sind, sind auch die Spezialisten aus Chemnitz gefragt.

Koop Diamanttechnik- der Spezialist für Kernbohrungen aus Chemnitz für Arbeiten, die nicht jeder kann und nicht jeder darf

Angenommen, Sie wollen eine Anschlussbewehrung setzen. Die Spezialisten von Koop bohren ab 15 mm Durchmesser und bis zu 5 m Tiefe. Das kann nass oder auch trocken geschehen. Ganz nach den Vorgaben des Herstellers. Auf Wunsch können die Chemnitzer auch die entsprechenden Bewehrungseisen setzen. Bohrkronen von 15 mm bis 800 mm ermöglichen es der Spezialfirma aus Chemnitz einer Vielzahl von Anforderungen gerecht werden. Ob horizontal, vertikal, schräg oder auch überkopf - der Spezialist aus Chemnitz erledigt im Bereich Kernbohrungen auch Arbeiten, die nicht jeder kann und auch nicht jeder darf. Für Bewehrungsanschlüsse die ausgeführt werden müssen, verfügt die Fa. Koop über die entsprechenden Prüfbescheinigungen die für die Anwendung von Hilti Hit-200 und Hilti Hit RE 500 notwendig sind.

http://www.koop-diamanttechnik.de (http://www.koop-diamanttechnik.de)

Bildquelle: Koop Diamanttechnik GmbH & Co. KG Nord

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.koop-diamanttechnik.de
Koop Diamanttechnik GmbH & Co. KG Nord
Mittweidaer Str. 50 09249 Taura

Pressekontakt
http://www.kunze-medien.de
Kunze Medien AG
Maria-Josepha-Str. 6-8 80802 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de