Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 74
  Pressemitteilungen gesamt: 277.368
  Pressemitteilungen gelesen: 35.511.330x
06.08.2015 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Angela Rak¹ | Pressemitteilung löschen

Mit Freiflächenheizungen Außenbereiche schnee- und eisfrei halten

Als frühzeitige Vorkehrung bevor der Winter einsetzt, macht sich eine Freiflächenheizung aus mehrerlei Gründen bezahlt. Vor allem die Unfallgefahr bei Schnee und Eisglätte lässt sich dank der flexibel verlegbaren Heizmatten für den Außenbereich von A. Rak Wärmetechnik GmbH (http://www.rak-waermetechnik.de/) erheblich minimieren. Der Hersteller fertigt seine Freiflächenheizungen nach europaweit geltenden VDE-Normen.

Unkomplizierte Verlegung dank werkseitig vorkonfektionierter Heizmatten

Die Freiflächenheizungen des Frankfurter Herstellers überzeugen durch ihre Vorkonfektionierung: Das Glasfasergelege lässt sich mit wenigen Schnitten an jeden Untergrund anpassen. So können kleinere Unebenheiten und Höhenunterschiede auf Treppen, Gehwegen und Auffahrten sowie Terrassen problemlos ausgeglichen werden. Um eine einheitliche Wärmeabgabe zu garantieren, ist das Heizkabel in gleichen Abständen auf das Glasfasergelege aufgenäht. Auf einer Seite der Heizmatte befindet sich die Kaltleiter-Anschlussleitung.

Die Freiflächenheizung verfügt über die Schutzklasse II und stellt sich auch nach Verlegung als besonders bedienerfreundlich dar - nach dem Einbau ist sie weder anfällig für Verschleißerscheinungen, noch muss sie gewartet werden. Die Freiflächenheizsysteme von Rak können sowohl im Estrich, Beton- als auch Sandbett verlegt werden. Eine Spezialausführung für Gussasphalt existiert ebenfalls.

Vielfältige Vorteile einer Rak Freiflächenheizung

Neben dem Effekt, dass im Winter das lästige Schneeschieben und Streuen entfällt, wenn der Bewohner rechtzeitig vor Einbruch der dunklen Jahreszeit eine Freiflächenheizung installiert hat, bietet diese einen zusätzlichen Mehrwert für Gebäude und Umwelt. Kostspielige Streumittel, die üblicherweise zur Unfallgefahrminimierung auf rutschigen und vereisten Flächen aufgebracht werden, entfallen und schonen das Budget. Zusätzlich ist der Verzicht auf mineralische oder natriumchloridhaltige Streumittel ein Pluspunkt für das Gebäude, das keinen baulichen Schaden von den eingesetzten Mitteln nimmt.

Die Freiflächenheizungen von Rak überzeugen zudem über eine besonders effiziente Regeltechnik, mit der sich die Energiekosten für die Beheizung der Außenflächen im bezahlbaren Rahmen bewegen.

Nähere Informationen zu Freiflächenheizungen und weiteren Heizsystemen erhalten Interessenten auf der Website des Unternehmens.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rak-waermetechnik.de
A. Rak Wärmetechnik GmbH - Vertriebscenter Dreieich
In der Luxhohl 5 63303 Dreieich

Pressekontakt
http://www.rak-waermetechnik.de
A. Rak Wärmetechnik GmbH - Vertriebscenter Dreieich
In der Luxhohl 5 63303 Dreieich

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de