Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 81
  Pressemitteilungen gesamt: 307.710
  Pressemitteilungen gelesen: 39.877.178x
08.03.2018 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Johanna Schulze¹ | Pressemitteilung löschen

Grenzenlos frei leben im Detmolder Fachwerkhaus

Interessierte Häuslebauer, die sich ein Haus wünschen, das sich in die natürliche Umgebung harmonisch einbettet und ein Leben im Einklang mit der Natur vermittelt, werden beim Detmolder Fachwerkhaus (http://www.detmolderfachwerkhaus.de/) der Adolf Schulze GmbH fündig. Die Basis des modernen Fachwerk-Fertighauses ist eine selbsttragende Holzskelettkonstruktion. Dadurch sind eine flexible Raumaufteilung und Innengestaltung möglich. Gleichzeitig zeichnet sich das Detmolder Fachwerkhaus durch eine offene Bauweise mit großflächigen Glasfronten aus. Die großzügige Verglasung ermöglicht einen freien Blick nach draußen und lässt die Grenzen zwischen innen und außen fließen: Ein Wohngefühl im Einklang mit der Natur entsteht. Das einfallende Tageslicht sorgt für helle Räume, was das naturverbundene Wohngefühl unterstreicht.

Viel Holz und Glas für naturverbundenes Wohnen

Die selbsttragende Holzkonstruktion ist das Herzstück eines jeden Detmolder Fachwerkhauses. Sie ist für den eleganten aber gleichzeitig rustikalen Charme des Fachwerk-Fertighauses innen wie außen verantwortlich. Zudem können dadurch Innenwände auch komplett weggelassen werden, da sie keine tragende Funktion erfüllen müssen, was eine flexible und offene Wohnraumgestaltung ermöglicht. Kombiniert mit großzügigen rahmenlosen und bodentiefen Verglasungen gelangt viel Tageslicht in das Haus und erzeugt eine lichtdurchflutete Wohnatmosphäre. In Kombination mit einer offenen Innengestaltung entsteht ein Gefühl von Freiheit, Weite und starker Verbundenheit mit der Natur.

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz spielen beim Detmolder Fachwerkhaus eine wichtige Rolle. Deswegen wird für die großzügigen Glasflächen standardmäßig eine 3-fach-Wärmeschutzverglasung verwendet. Diese isoliert das Haus und erspart zudem Heizkosten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.detmolderfachwerkhaus.de
Adolf Schulze GmbH – Detmolder Fachwerkhaus
Sylbacher Straße 32 32791 Lage-Pottenhausen

Pressekontakt
http://www.detmolderfachwerkhaus.de
Adolf Schulze GmbH – Detmolder Fachwerkhaus
Sylbacher Straße 32 32791 Lage-Pottenhausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de