Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 88
  Pressemitteilungen gesamt: 274.536
  Pressemitteilungen gelesen: 35.099.023x
04.10.2011 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Olaf Heckmann¹ | Pressemitteilung löschen

Smart Homes in Amsterdam: eQ-3 AG zeigt MAX!-System und HomeMatic-Produktlinie

In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Energiepreise mehr als verdoppelt. Private Verbraucher wie auch Unternehmen suchen daher nach Möglichkeiten, ihre Verbräuche und damit die Ausgaben zu senken. Hierbei helfen ihnen intelligente Heating Control-Lösungen wie das funkbasierte Heizungssteuerungssystem MAX!, das eine effiziente Energienutzung möglich macht. Das Highlight des Systems: Dank Internetanbindung kann der Anwender die einzelnen Komponenten über PC, Laptop oder Smartphone bedienen und dadurch ortsunabhängig steuern. Auch Serviceprovider, Energieversorger und Stadtwerke können von MAX! profitieren, da sie ihren Kunden energieeffiziente Lösungen mit hohem Return on Investment anbieten können.

Ökonomisches Heizen dank individueller Heizprofile
MAX! umfasst verschiedene aufeinander abgestimmte Geräte für ein intelligentes Energiemanagement. Die elektronischen Funk-Heizkörper- und Wandthermostate als Kernkomponenten lassen sich schnell und einfach anbringen, ohne in die Heizungsinstallation eingreifen zu müssen. Über zeitgesteuerte Profile kann der Anwender die Heizleistung nach individuellen Bedürfnissen einrichten. So wird nachts oder in Abwesenheit nicht unnötig geheizt und wertvolle Energie nutzlos verschwendet. Für weitere Ersparnisse sorgen die MAX! Tür-/Fensterkontakte, die geöffnete Fenster erkennen und die Thermostate per Funk darüber informieren. Diese fahren daraufhin umgehend ihre Heizleistung herunter, sodass keine Energie verloren geht. Um alle installierten Komponenten in den Energiesparmodus zu versetzen, reicht eine Berührung des MAX! Eco Tasters - das aufwändige Herunterregeln jedes einzelnen Thermostats entfällt.

Home Control-Lösung HomeMatic
Neben der intelligenten Heizungssteuerung präsentiert eQ-3 im Rahmen der Smart Homes mit HomeMatic ein Home Control-System, das Ihr Zuhause noch komfortabler, sicherer und energiesparender macht. Mit den mehr als 180 drahtgebundenen oder funkbasierten Komponenten bietet die HomeMatic-Produktlinie dem Endanwender scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten, die Bereiche Licht und Leistung, Verschluss- und Sicherheitstechnik sowie Wetter und Umwelt zu steuern. Dabei lassen sich alle Komponenten per Fernbedienung, moderner Smartphone-Applikation oder sogar vollautomatisch durch die Zentrale steuern.

Am eQ-3-Stand SH49 können sich die Fachbesucher über aktuelle Trends zu den Themen Energiesparen und Home Control informieren.

Weitere Informationen unter http://www.eQ-3.de sowie http://smarthomes2011.com/.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eq-3.de
eQ-3 AG
Maiburger Straße 29 26789 Leer

Pressekontakt
http://www.sprengel-pr.com
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3 56472 Nisterau

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de