Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 279.237
  Pressemitteilungen gelesen: 35.788.544x
29.02.2012 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Ulrike Richter¹ | Pressemitteilung löschen

Peiltabellen: Praktische Helfer bei Heizöltankanlagen

Mit Peiltabellen lassen sich jederzeit die aktuellen Füllmengen in Heizöltanks schnell und ohne rechnerischen Aufwand feststellen - das spart Zeit und Kosten. Mit ihrer Hilfe ist es für die Besitzer von zylindrischen Heizöltanks kein Problem, die exakte Füllmenge in kurzer Zeit abzulesen. So lässt sich genau ermitteln, welche Menge Heizöl nachzubestellen ist. Auch den Heizölverbrauch in einem bestimmten Zeitraum kann man durch das genaue Ablesen mittels einer Peiltabelle schnell feststellen, was z. B. das Erstellen von Nebenkostabrechnungen erleichtert.

Während sich die Füllmenge eines quaderförmigen Heizöltanks durch die Formel "Füllhöhe mal Grundfläche" berechnen lässt, ist dies bei zylinderförmigen liegenden Tanks nicht so einfach möglich. Diese Heizöltanks werden in der Regel mit einem einprozentigen Gefälle installiert, um das Absaugen des Heizöls zu erleichtern. Auch die spezifischen Klöppelböden (leicht nach außen gewölbte Tankwände) erschweren das Berechnen der exakten Füllmenge. Eine Peiltabelle schafft Abhilfe und liefert genaue Informationen über den Zusammenhang von Füllhöhe und Füllmenge.

Eine Peiltabelle bezieht sich in der Regel auf einen Tank bestimmter Größe. Am Tank direkt liest man den Füllstand in Millimeter ab und auf der Tabelle wird die entsprechende Füllmenge in der Maßeinheit Liter angegeben. Wenn z. B. an einem 3.000-Liter-Heizöltank eine Füllhöhe von 200 Millimetern zu erkennen ist, beinhaltet der Tank 303 Liter Heizöl. Um zuverlässige Ableseergebnisse zu gewährleisten, entsprechen die Tabellen den Normen DIN 6608 und 6616. Sie können für ober- und unterirdisch installierte Tanks eingesetzt werden.

Die Peiltabellen werden von der Wolfgang Richter GmbH auf der Webseite http://www.tankanlagen.com/dokumente/peiltabellen zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt. Neben den Tabellen für die gängigen Tankgrößen sind auch Sonderpeiltabellen zu finden. Die Multipeiltabellen lassen sich beispielsweise für Tanks mit einem Volumen von 3.000 bis 100.000 Litern anwenden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.tankanlagen.com
Wolfgang Richter GmbH
Borgschenweg 8-12 47239 Duisburg

Pressekontakt
http://www.tankanlagen.com
Wolfgang Richter GmbH
Borgschenweg 8-12 47239 Duisburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de