Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 137
  Pressemitteilungen gesamt: 300.813
  Pressemitteilungen gelesen: 38.881.669x
01.03.2011 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Karolin Böhm¹ | Pressemitteilung löschen

Cembrit auf der architectureworld

Hamburg, 01. März 2011 - Attraktiv, modern und optisch ansprechend. So präsentiert sich Cembrit, einer der größten Faserzementhersteller Europas, auf dem Architektenkongress architectureworld (Halle 1.2, Stand B 52) vom 17. bis 19. März 2011 in Frankfurt/Main. Die Highlights des Messeauftritts sind die Fassadentafelkollektion URBANNATURE und Cembonit Flint - eine Fassadentafel aus der Cembrit Cembonit Produktreihe, die sich auch für Verkleidungen im Innenbereich eignet.

Die Fassadentafelkollektion Cembrit URBANNATURE ermöglicht fast unendliche Designmöglichkeiten: Vier Produktreihen mit insgesamt 49 Farben geben Architekten eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand. Die Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit der preisgekrönten finnischen Agentur Pentagon Design entwickelt und steht für den Antagonismus zwischen urbaner Gesellschaft und Natur. So vereinen die Faserzementplatten Funktionalität mit einem hohen Maß an Ästhetik und Innovation.

Natur inspiriert Design
Alle 49 Farben der Fassadentafelkollektion URBANNATURE wurden von Farbtönen inspiriert, die tatsächlich in der Natur vorkommen. Dies ermöglicht zahlreiche neue Design- und Kombinationsmöglichkeiten für Architekten, die sich stets zwischen Urbanisierung und der Sehnsucht nach Natur bewegen. Die Kollektion umfasst vier Produktreihen, die hinsichtlich Farbintensität, Beschichtung und Struktur variieren: Cembrit Metro, Cembrit Fusion, Cembrit Edge und Cembrit True. Während beispielsweise Cembrit Metro eine intensive und große Farbvielfalt bietet, besticht Cembrit Fusion mit durchgefärbten und halbtransparent beschichteten Fassadentafeln.

Individualität und Ausdrucksstärke
Cembrit Cembonit ist der Klassiker unter den Cembrit Faserzementtafeln. Neben URBANNATURE präsentiert Cembrit auf der architectureworld in diesem Jahr die Fassadentafel Cembonit Flint, die sich auch für den Einsatz im Innenbereich eignet. Die Produktreihe bietet eine besondere Auswahl an Fassadentafeln, die neben funktional hervorragenden Eigenschaften auch durch ihre attraktiven, gedeckten Farbtöne überzeugen. Die Faserzementplatten der Cembrit Cembonit Reihe sind bis in den Kern durchgefärbt, was den Tafeln einen ausdrucksstarken und lebendigen Charakter verleiht. Mineralische Einschlüsse lassen die Oberflächen changierend wirken und unterstützen den natürlichen Charakter des Materials. Das natürliche Aussehen der Fassadentafeln wird zudem durch eine Oberflächenveredelung hervorgehoben. Die gebürstete Optik erzeugt einen mattierenden Effekt und lässt das Material lebendig und bewegt erscheinen. Durch die geschliffene Oberfläche und hellere Stellen entsteht eine wolkige Optik, die einen optisch und haptisch ansprechendes Bild erzielt.

Weitere Informationen unter http://www.cembrit.com/urbannature

Druckfähiges Bildmaterial kann jederzeit angefordert werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cembrit.de
Cembrit GmbH
Süderstraße 73 20097 Hamburg

Pressekontakt
http://www.maisberger.com
Maisberger GmbH
Kirchenstraße 15 81675 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de