Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 307.248
  Pressemitteilungen gelesen: 39.814.883x
08.03.2011 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Jürgen Koch¹ | Pressemitteilung löschen

Zeitsparend und regensicher: Die neue TETTO Aufsparrendämmung von Thermodach

Gemeinsam mit Verarbeitern wurde die Dämmplatte TETTO ASD von den Spezialisten für Dachdämmung von Thermodach im Detail technisch optimiert. Aufgrund eines neu gestalteten, rundum laufenden zweistufigen Wellenfalz und vielen weiteren Detailverbesserungen dichtet die überlappte und verfalzte Unterdeckung aus EPS jetzt konstruktiv. Daher ist die Regensicherheit der Dachdämmung auch ohne Ziegeleindeckung so groß, dass sie nach den Regeln des Deutschen Dachdeckerhandwerks als Behelfsdeckung geeignet ist. Bestätigt wurde dies durch ein Gutachten der für Deutschland zuständigen Holzforschung Austria.

Wie man es von Thermodach kennt, spart auch das TETTO-System Zeit und Material. So erfolgt beispielsweise die Verschraubung der Konterlatten auf der 5 mm erhöhten rauten-förmigen Oberflächenstruktur. Dadurch ist die komplette Konstruktion der Dachdämmung luftumspült und die Schrauben sind vor Korrosion geschützt. Auf zusätzliche Nageldichtbänder unter den Konterlatten kann deshalb verzichtet werden. Dieses Rautensystem und zwei zusätzlich integrierte Entwässerungskanäle sorgen zudem dafür, dass Niederschlagswasser zur Dachrinne abfließen kann. Selbst auf eine Wasser schützende Folie kann bei dieser Dachdämmung verzichtet werden, denn die TETTO-Elemente verfügen aufgrund des innovativen Herstellungsverfahrens über eine geschlossene Schäumhaut, die keine Feuchtigkeit eindringen lässt.

Vom Hersteller selbst wird TETTO ASD in die Klasse 3 als Zusatzmaßnahme, gemäß dem Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen eingestuft. Die Deckfläche der Platte beträgt 1,25 x 0,77 m und ist den Dämmstärken 120, 140, 160 und 180 mm erhältlich. Mit dem 180 mm starken Element in der Wärmeleitstufe 035 wird im ausgebauten Dachgeschoss ein U-Wert von 0,18 W/m²K erreicht. Für Anschlussarbeiten erforderliches Systemzubehör ist bei Thermodach erhältlich.

Weitere Informationen und Verlegehinweise zu dieser Dachdämmung erhalten Sie bei der Thermodach Dachtechnik Vertriebs GmbH, Werkstr. 5-7, 95707 Thiersheim, Tel. 09233 - 7757-0, Fax 09233 -7757-40, info@thermodach.de oder http://www.thermodach.de

Bild: Thermodach

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.thermodach.de
Thermodach Dachtechnik Vertriebs GmbH
Werkstraße 5 - 7 95707 Thiersheim

Pressekontakt
http://www.kontaktwerk.com/
Kontaktwerk Public Relations & Marketing
Schloßstr. 17 96253 Untersiemau

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de