Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 289.112
  Pressemitteilungen gelesen: 37.231.236x
10.09.2012 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Sven-Erik Tornow¹ | Pressemitteilung löschen

Für alle Fälle wirtschaftlich

Dauerhaft dichte und funktionsfähige Flachdachabdichtungen in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der Mannheimer Branchenprimus FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG mit seinen bewährten Dachbahnen Rhenofol® CV und CG. Die technisch ausgereiften und zugleich besonders wirtschaftlichen Kunststoff-Dachbahnen für moderne Flachdächer bieten sowohl für den Neubau wie für die Sanierung eine hohe und lang anhaltende technische Leistungsfähigkeit.

Deshalb weist im hart umkämpften Segment der wirtschaftlichen Dachabdichtungen keine andere Kunststoff-Dachbahn eine so hohe Verbreitung auf wie Rhenofol®. Das bewährte Dachbahnensystem basiert auf dem Rohstoff Polyvinylchlorid weich (PVC-P). Als witterungs- und UV-beständige Dachbahn erfüllt Rhenofol® alle Anforderungen, die an eine moderne Abdichtung gestellt werden. Äußerst flexibel in der Handhabung lässt sie sich unter Auflast lose verlegen - Rhenofol CG - oder mechanisch befestigen - Rhenofol CV. Sehr häufig kommt Rhenofol® im Gewerbe- und Industriebau zum Einsatz. Entsprechend sind Bahnen, Formteile und Zubehör besonders beständig gegen Industrie- und Heizungsabgase. Als System kombiniert Rhenofol® produktspezifische Eigenschaften mit hoher Alterungsbeständigkeit, Langlebigkeit sowie guter Kälteflexibilität, was zu langfristig dichten und damit auch wirtschaftlichen Dachabdichtungen führt. Die Kunststoff-Dachbahn Rhenofol CG ist wurzel- und rhizomfest nach dem FLL-Verfahren und somit auch unter Begrünungen einsetzbar.

Rhenofol® wird den jeweiligen Anwendungen und Dachaufbauten entsprechend mit Synthesefäden verstärkt als Rhenofol® CV oder mit Glasvlieseinlage als Rhenofol® CG angeboten. Die fachgerechte Fügung der Bahnen untereinander erfolgt mittels Quell- oder Heißluftschweißen. Damit ist das gesamte System verlegetechnisch schnell, einfach und sicher verarbeitbar. Natürlich ist die Abdichtung im System auch widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme.

Ein breites Programm an Systemzubehör unterstützt die fachgerechte Detailausbildung. Zudem gibt es die Bahnen in unterschiedlichen Abmessungen und Farben. Rhenofol® ist am Ende der Nutzungsphase im geschlossenen Rohstoffkreislauf 100-prozentig recycelbar. Rund um das Kunststoff-Dachbahnensystem Rhenofol® bietet die Mannheimer FDT objektbezogene Beratung, Windlastberechnung, Berechnung der Entwässerung sowie kompetente Betreuung durch das bundesweite Netz der Fachberater und Servicetechniker.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fdt.de
FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG
Eisenbahnstr. 6-8 68199 Mannheim

Pressekontakt
http://www.fluestertuete.de
Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Entenweg 15 50829 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de