Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 21
  Pressemitteilungen gesamt: 293.605
  Pressemitteilungen gelesen: 37.909.788x
23.09.2012 | Garten, Bauen & Wohnen | geschrieben von Gisela Behrendt¹ | Pressemitteilung löschen

Lichterfeste "Lichtgestaltung im Garten"

Rees. Aller guten Dinge sind drei. Getreu diesem Motto bietet das Unternehmen Holzum sein drittes Lichterfest gleich drei Mal an: an den Freitagen 28. September, 5. und 12. Oktober jeweils zwischen 17 und 21.30 Uhr. Während dieser Zeit dreht sich in den Musteranlagen in der Empeler Straße 91 alles rund um das Thema Licht.

Gartenbesitzer erleben, wie sie ihre Teichanlagen, Gewächse, Wege und ihr Haus auch in der dunklen Jahreszeit mit einem durchdachten Lichtkonzept in Szene setzen können. Präsentiert werden Solar-, LED-, und Halogenleuchten sowie die Lichtleitfasertechnik.
Beleuchtete Tischdekorationen und handgefertigte Lichtobjekte für den Innen- und Außenbereich setzen weitere optische Effekte in den illuminierten Musteranlagen. Die Abende der Lichterfeste werden durch kulinarische Köstlichkeiten wie Federweißer und Zwiebelpfannkuchen abgerundet. Am 28. September tritt zudem um 20.15 Uhr ein Feuerkünstler auf.

Im Sommer erfreut sich jeder an den Bäumen, Skulpturen oder Wasserspielen in seiner grünen Oase. Wenn die Tage kürzer werden, trägt eine richtige Lichtgestaltung dazu bei, den Garten zu jeder Jahreszeit zu genießen. So schafft man mit der richtigen Ausleuchtung eine gemütliche Atmosphäre und ein romantisches Ambiente. Mithilfe der Lichtleitfasertechnik - das sind Lichtleitfaserkabel mit einem Leuchtkopf - ist es möglich, einzelne Punkte auf einem Terrassendeck oder einer Treppe zu markieren. Unterschiedliche Lichtfarben, Flimmerlicht oder eine Dimmung der Anlage erzeugen stimmungsvolle Effekte bei der Weg- oder Skulpturenbeleuchtung, die im nächtlichen Garten für einen Blickfang sorgen. Thomas Decressin, Experte für Lichtgestaltung bei der Holzum GmbH erläutert: "Unser Fachpersonal beantwortet während des Lichterfestes an den Infoständen alle Fragen rund um das Thema ´Licht im Garten". Interessierte können auch gerne mit uns einen Probebeleuchtungstermin vereinbaren oder die Artikel gleich kaufen."

Durch die LED-Technik ist es heute völlig ungefährlich, energiesparend und kostengünstig, den Garten ins rechte Licht zu setzen. Um die Teichanlage, eine Pflanze oder die Treppe zu beleuchten, kann die Steuerung zum Beispiel vom Wohnzimmer aus über das Handy erfolgen. Die Firma Vibia präsentiert während der Veranstaltung ihre Design-Klassiker-Leuchten im mediterranen Stil, der in der Outdoor-Kollektion von klaren, geraden Formen geprägt ist. Ebenso setzen die Gartenleuchtkugeln "Moonlights" in jedem Garten einen besonderen Akzent.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.holzum.de
Holzum GmbH
Empeler Straße 91 46459 Rees

Pressekontakt
http://gbmarketingpraxis.wordpress.com
Gisela Behrendt GB-Marketingpraxis
Vor dem Rheintor 15 e 46459 Rees

Weitere Meldungen in der Kategorie "Garten, Bauen & Wohnen"

| © devAS.de