Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 289.496
  Pressemitteilungen gelesen: 37.273.505x
04.09.2013 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Herr Dennis Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

Verpackungen für italienische Restaurants, Pizzadienste und Pastabars

Italienische Spezialitäten, allen voran natürlich die Pizza als variantenreicher und herzhafter Snack, sindn Deutschland, Österreich und der Schweiz seit vielen Jahren, ja Jahrzehnten bekannt und unschlagbar beliebt. In jedem größeren Ort findet man mindestens ein italienisches Restaurant, Bistro oder einen Lieferdienst für Pizza, Pasta und weitere italienische Köstlichkeiten.

Gerade das Außerhaus und der Lieferdienst, speziell der Pizzaservice, erfordern natürlich praktische und nutzbare Transport- und Lieferverpackungen, bzw. To-Go-Verpackungen für den Verzehr unterwegs, in Bahn, Bus oder auch Büro.

Der bekannteste Bereich ist sicher der Einsatz von Pizzakartons. Diese Pizzaboxen aus Hartpapier, bzw. Pappe sind in den verschiedensten Größen erhältlich, je nach dem wie der einzelne Pizzabäcker seine köstlich belegten Teigscheiben gestalten möchte. Gut aufgestellte Großhändler für Einwegverpackungen und Imbissverpackungen bieten jedoch mehr als nur verschiedene Größen. Hier kann man außerdem noch verschiedene Qualitäten und Varianten, oder sogar verschiedene Designs für seinen eingesetzten Pizzakarton erwerben, um sich auch mit einem Standardkarton von der breiten Masse an Konkurrenten absetzen zu können ohne auch Qualität und Service verzichten zu müssen. Für die absolute Individualität kann man seine Pizzakartons natürlich auch mit dem eigenen Motiv, Design oder Logo bedrucken lassen.

Aber natürlich werden nicht nur Pizzaverpackungen benötigt, die im Übrigen nicht nur aus Pizzakartons bestehen, sondern z.B. mit Pizzabrötchenbeuteln, Pizzatragetaschen, Pizza Slice Tellern, Pizzastablern ud vielem mehr noch einiges mehr zu bieten haben.

Auch für Pasta, Antipasti oder Menüs findet man praktische, moderne und günstige Einwegverpackungen für Verkauf, Transport und Service. Egal ob Pasta to go Boxen, Aluminiumschalen, Salatschalen oder auch Servietten mit italienischen Motiven, man findet am Markt immer die optimale und ansprechendste Lösung um sein Geschäft mit Pizza, Pasta und Co erfolgreich gestalten zu können.

Pro DP Verpackungen mit seinem Onlineshop Pack4Food24.de ist sicher auch in diesem Bereich eine Ansprechpartner, auf den Restaurants, Imbissbetriebe und Lieferdienste zählen können.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Pack4Food24.de
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
Deutschland

fon ..: 0800/722543663
fax ..: 036602/2890 05
web ..: http://www.pack4food24.de
email : service@pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Trading & Consulting
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg

fon ..: 036602/512755
web ..: http://www.pro-dp.de
email : info@pro-dp.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de