Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 302.532
  Pressemitteilungen gelesen: 39.122.152x
18.05.2011 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Tina Albrecht¹ | Pressemitteilung löschen

Berliner Schlüsseldienste und easyCARD Deutschland schützen Verbraucher vor überteuerten Türöffnungen

Erfurt/Berlin, 18. Mai 2011 - Bereits vier Schlüsseldienste aus Berlin stehen mit der easyCARD Deutschland GmbH in Kooperation, seitdem das Unternehmen seinen neuen Service für Verbraucher "easyCARD KEY" startete. Mit einer einfachen kleinen Karte können sich ab sofort alle Berliner für schnelle Hilfe im Notfall und gegen überteuerte Türöffnungen durch unseriöse Schlüsseldienste absichern. Haben sich Besitzer einer "easyCARD KEY" ausgesperrt oder ihren Schlüssel verloren, genügt ein Anruf im 24-Stunden-Servicezentrum. Die schnelle fachmännische Öffnung der Tür durch den ausgewählten Berliner Kooperationspartner der easyCARD Deutschland GmbH kostet den Kunden keinen Cent.

easyCARD-Geschäftsführer Frank Riemann hat sich bereits häufig über die horrenden Kosten unseriöser Schlüsseldienste geärgert: "Diese Dienstleister sichern sich in der Regel auch noch die ersten Trefferplätze in Telefonbüchern und Gewerbeverzeichnissen. Verbraucher, die vor verschlossener Tür stehen, wählen auf die Schnelle natürlich den Erstbesten und staunen nicht schlecht, wenn eine Türöffnung dann mehrere hundert Euro kostet."

Selbst in diese Kostenfalle getappt, wuchs in Riemann die Idee der easyCARD KEY. Gemeinsam mit seinem Team entwickelte er die neue Dienstleistung, mit der sich Verbraucher einfach und unkompliziert vor überteuerten Türöffnungen im Notfall schützen können. "Unser Service ist vom Abschluss der Leistung bis zur Inanspruchnahme im Schadenfall unkompliziert und sicher gestaltet", versichert Riemann. "Im Schadenfall kann der Schlüsseldienst Tag und Nacht aktiviert werden und dem Kunden entstehen garantiert keine Sonderkosten."

Damit bereitet die easyCARD Deutschland GmbH auch der umständlichen Ersatzschlüsseleinlagerung ein Ende. "Die Lagerung von Ersatzschlüsseln bei Bekannten und Verwandten garantiert schließlich noch lange nicht, dass man auch zum Ersatzschlüssel gelangt, wenn man sich einmal aussperrt. Und ihren Schlüssel einem Fremddienstleister anzuvertrauen, kommt für viele Verbraucher auch nicht in Frage", so Riemann.

Der neue easyCARD-Service wurde genau auf das Sicherheitsbedürfnis von Verbrauchern ausgerichtet: alle Vorgänge sind sehr einfach, es gibt weder Kündigungsfristen noch automatische Vertragsverlängerungen. Die schnelle Hilfe in Notlagen gibt es ab sofort in Form einer kleinen Karte: Unter http://www.easycard.de erfahren Interessierte, welche Schlüsseldienste in ihrer Stadt von easyCARD zertifiziert sind. Der Kauf der "easyCARD KEY" kann online oder beim Dienstleister vor Ort erfolgen. Bei Registrierung ist die Angabe des Namens, der Wohnadresse sowie eines Kennworts notwendig; Daten, die im Schadensfall in Verbindung mit der eindeutigen Kartennummer der Legitimation dienen. Wird die Leistung in Anspruch genommen, prüft der Schlüsseldienst spätestens nach Öffnung der Tür die easyCARD KEY sowie den Personalausweis mit gültiger Adresse, um Kartenmissbrauch zu vermeiden. "Der Kunde zahlt für die Türöffnung keinen zusätzlichen Cent", versichert Riemann.

Der neue Service ist nach seiner Markteinführung ab sofort in Berlin verfügbar. "Weitere Städte und Ballungsgebiete werden schnell folgen", erklärt Frank Riemann. "Unser Ziel ist es, den Service binnen kurzer Zeit im gesamten Bundesgebiet anzubieten; in der Endausbaustufe werden wir über 1.250 easyCARD zertifizierte Schlüsseldienste in Deutschland unter Vertrag haben."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.easycard.de
easyCARD Deutschland GmbH
Neuwerkstraße 1 99084 Erfurt

Pressekontakt
http://www.dialogwiese.de
Dialogwiese
Uhlandstraße 4 07422 Bad Blankenburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de