Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 129
  Pressemitteilungen gesamt: 279.461
  Pressemitteilungen gelesen: 35.825.475x
20.05.2011 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Dirk Hentschel¹ | Pressemitteilung löschen

Universal Schnelllauftorsystem für den Fachhandel und Torhersteller

"Gemeinsam Erfolgreich" ist die Devise von HaWe-Speed. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und unsere Lehre aus dem Krisenjahr 2009 gezogen" - so der Geschäftsführer Joachim Weber und der Vertriebsleiter Dirk Hentschel. Unnötiger Ballast ist abgeworfen und die Strukturen sind angepasst worden. Kern unserer angepassten Vorgehensweise ist es, uns den Handel und örtliche Torhersteller zum Partner zu machen. Die Kostenvorteile der schlanken Vertriebsstruktur können wir so voll an unsere Partnerbetriebe weiter leiten und eine erfolgreiche Arbeit vor Ort im Sinne der Kunden gewährleisten.
Längst sind die Zeiten vorbei, in denen der Verkäufer eines Schnelllauftors mit seinem Kunden über die Vorteile des Tores im Allgemeinen sprechen kann. Heute, da das Folien-Schnelllauftor sich zu einem üblichen Standard im produzierenden Gewerbe entwickelt hat, zählen andere Attribute: Preis, Reaktionszeit, Zuverlässigkeit, Wartungs- und Instandhaltungskosten, einfache Bedienung, verständliche Steuerungen usw. - genau hier ist der örtliche Ansprechpartner in den Mittelpunkt gerückt.
HaWe Speed hat hierauf sein Schnelllauftorsystem modifiziert. Die Tore können auf die Wünsche des Partners angepasst werden. Antriebe und Steuerungen können wahlweise von MFZ Antrieben (MFZ-Ovitor) oder GFA - Elektromaten kommen. Als Steuerung stehen sowohl die CS300 / CS300FU oder die gängigen Steuerungen von FEIG WUA bzw. FUE oder FUE2 zur Verfügung. Sofern der Partner bereits Lieferabsprachen mit einem dieser oder einem anderen Hersteller hat, besteht die Möglichkeit diese Komponenten direkt von dort zu beziehen. Die Erteilung der EN 13241-1 "CE" bleibt davon unberührt.
Partnerbetriebe von HaWe Speed haben Zugriff auf den Download - Bereich der Homepage, wo dieser Einbaudaten, Preislisten, Technische Daten, Einbauanleitungen, Schaltpläne usw. herunterladen kann. HaWe Speed unterstützt die Markenpolitik seiner Partner; so kann die Lieferung auch mit dessen Typenschild und Dokumentation erfolgen. Prospekte mit einem Individuellen Eindruck oder angepasste Unterlagen können bereitgestellt werden.
Nähere Infos zu den Toren unter: http://www.hawe-speed.de/schnelllauftore

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hawe-speed.de
HaWe Speed Schnelllauftore GmbH
Zilzkreuz 18 53604 Bad Honnef

Pressekontakt
http://www.hawe-speed.de
HaWe Speed Schnelllauftore GmbH
Zilzkreuz 18 53604 Bad Honnef

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de