Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 107
  Pressemitteilungen gesamt: 276.910
  Pressemitteilungen gelesen: 35.455.746x
27.01.2015 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Julia Kramer¹ | Pressemitteilung löschen

Numismatisches Wochenende der Extraklasse: Degussa auf der Berliner World Money Fair 2015

Frankfurt am Main, 27. Januar 2015 - Das Messeteam der Degussa Goldhandel GmbH freut sich, auf der 44. World Money Fair in Berlin vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 im Estrel Convention Center wieder viele Edelmetallanleger, Münzexperten und Sammler am Degussa Stand K3/K6 begrüßen zu dürfen. Wie gewohnt werden Messebesucher dort ein hochqualitatives und weitgefächertes Produktangebot finden. Anlagebarren, Anlagemünzen, Geschenkideen, aber auch numismatische Kostbarkeiten können vor Ort erworben werden.

Besondere Messeangebote wird es wie gewohnt wieder geben: so zum Beispiel der Degussa Ein Unze Goldbarren sechs Euro günstiger, die attraktive Ein Unze Britannia Goldmünze mit einem Preisvorteil von acht Euro oder die Ein Österreichischer Dukat Goldmünze, von der 200 Stück in vorzüglichem Zustand am Stand vorrätig sein werden.

Daneben werden Kostbarkeiten aus den Sammelgebieten ab dem Jahr 1800 für Aufmerksamkeit sorgen. Die 5 Rubel Nikolaus II, die 20 Mark Wilhelm II Uniform 1915 und die 10 Mark Wilhelm I werden sicherlich viele Sammlungen perfekt abrunden.

Einen besonderen numismatischen Leckerbissen präsentiert Degussa mit der griechischen Tetradrachme. Diese Silbermünze wurde zu Beginn des 5. Jahrhunderts vor Christus in Athen eingeführt. Sie wiegt circa 17 Gramm und zeigt den Kopf der Stadtgöttin Athena. Auf der Rückseite ist das Wappentier der Stadt, die Eule, zu sehen. Am Degussa Stand kostet die Tetradrachme 450 Euro, solange der Vorrat reicht.

Unverkäuflich, aber ein Genuss für historisch interessierte Besucher sind Ausstellungsexponate aus der Zeit der Kelten. Vom Ringgeld, das an einer Schnur aufgereiht wurde, bis zu den sagenumwobenen Regenbogenschüsselchen reicht das Spektrum der am Degussa Stand ausgestellten Kostbarkeiten.

Und mit etwas Glück können Messebesucher im Degussa Gewinnspiel einen 5 Gramm Degussa Goldbarren oder zehnmal den Eine Unze Silber Mauerfallthaler gewinnen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.degussa-goldhandel.de
Degussa Goldhandel GmbH
Kettenhofweg 29 60325 Frankfurt am Main

Pressekontakt
http://financial-relations.de
fr financial relations gmbh
Louisenstraße 97 60325 Bad Homburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de