Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 276.798
  Pressemitteilungen gelesen: 35.428.630x
06.08.2015 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Michael Triebel¹ | Pressemitteilung löschen

Wiederladematrizen - Triebel Waffenwerkzeuge GmbH

Wichtiger gesetzlicher Hinweis:
Der Umgang mit Munition und Sprengstoff bedarf in Deutschland der ausdrücklichen behördlichen Erlaubnis. Auch das Wiederladen von Patronen darf ausschließlich von dazu berechtigten Personen erfolgen. Auskünfte hierzu erteilt u. a. die Zuständige Ordnungsbehörde (z. B. Landratsamt).

Seit vielen Jahren vertrauen gewerbliche als auch private Wiederlader wie Sportschützen und Jäger auf Wiederladematritzen von Triebel. Die seit über 65 Jahren auf Waffenwerkzeuge spezialisierte Firma aus dem Allgäu ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus für ihr hohes Qualitäts- und Präzisionsbewusstsein bekannt. Triebel verbindet die traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit der Bereitschaft zu moderner, zukunftsgerichteter Innovation. Höchste Qualität und Kundennähe sind die tragenden Säulen des in Stöttwang bei Kaufbeuren ansässigen Unternehmens, das sich ausschließlich auf die Bedürfnisse von Waffenherstellern, Büchsemachern und Beschussämtern spezialisiert hat und damit europaweit eine exklusive Sonderstellung einnimmt. Orientiert an den individuellen Bedürfnissen einer Klientel, für die ein Höchstmaß an Präzision, Sicherheit und Zuverlässigkeit unabdingbare Voraussetzungen sind, werden in dem Allgäuer Unternehmen Werkzeuge für die Herstellung und Pflege von Schusswaffen aller Art gefertigt, so auch Wiederladematrizen, die selbst die kniffligsten Wiederladeprobleme in den Griff bekommen.

Triebel-Wiederladematrizen - präzise gefertigt, zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten

Extrem präzise gefertigt, stellen Wiederladematritzen aus Stöttwang für den präzisionsbewussten Wiederlader ein Produkt höchster Güte dar. Wiederladematrizen von Triebel optimieren das "Waffe-Munition-System" auf höchst effektive Weise, angepasst an die jeweils individuellen Gegebenheiten des Nutzers. Zahlreiche private und gewerbliche Wiederlader in ganz Europa bauen auf die hohe Präzision, Stabilität und Langlebigkeit der erstklassigen Wiederladematrizen des Allgäuer Herstellers. Der modulare Aufbau der Matrizen erlaubt effektives, schnelles Anpassen und schont die Hülsen. Lieferbar sind sie in nahezu jedem Kaliber. Die Außenform der Kalibriermatrizen verfügt über das übliche Gewinde von 7/8" - 14 Gang oder in der verstärkten Ausführung (bei "dicken Brummern")
1 1/4 " - 12 Gang. Damit lassen sich die Matrizen in handelsüblichen Wiederladepressen verwenden, für 1 1/4 " - 12 Gang lässt sich bei schweren Pressen
(z. B. Turban-CNC Präzipress) eine Gewindebuchse entfernen. So liefern Triebel-Wiederladematrizen Patrone für Patrone ein exaktes Ergebnis.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.triebel-guntools.de
Triebel Waffenwerkzeuge GmbH
Wagnergasse 4 87677 Stöttwang

Pressekontakt
http://www.kunze-medien.de
Kunze Medien AG
Maria-Josepha-Str. 6-8 80802 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de