Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 297.828
  Pressemitteilungen gelesen: 38.514.647x
02.05.2018 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Susanne Schickel¹ | Pressemitteilung löschen

Schmuck-Etiketten mit digitaler Brillanz

Birkenfeld, 02.05.2018. Für Juwelier-Etiketten mit kleiner Auflage greift man beim Etikettenhersteller Ferdinand Eisele GmbH gezielt zu Digitaldruck. Wenn es gilt, Kunden mit geringem Bedarf an Schmuck-Etiketten ein attraktives Angebot zu machen, hält das Unternehmen unter der Marke " eXtra4 Labelling Systems (https://www.extra4.net/de/)" ein spezielles Lagersortiment bereit. Eine Auswahl beliebter Etiketten-Größen vom Typ Schlaufen-Etikett ist fix und fertig vorproduziert permanent abrufbar. Zum Eindruck eines individuellen Logos fehlt dann nur noch die vom Kunden gewünschte Graphik als PDF-Datei. Sie wird elektronisch aufbereitet und geht direkt in Druck. Bereits ab 1.000 Stück wirbt so die Eigenmarke auf dem Etikett für Hersteller und Händler mit kleinem aber feinem Sortiment an Schmuck und Uhren.
Digitaldruck-Kompetenz mit Tradition
Vor 4 Jahren hat sich die Ferdinand Eisele GmbH bei professionellem Vier-Farb-Druck für digitale Technik entschieden. Eine konsequent logische Entwicklung, finden doch im Unternehmen Thermotransfer-Drucker bereits mehr als 3 Jahrzehnte Verwendung zum Eindruck von Daten in Etiketten für die Schmuck- und Uhrenbranche. "Bei farblich komplexe Motiven oder Logos mit außerordentlich filigraner Graphik sind elektronische Druckverfahren heute unserem konventionellen Maschinenparkt überlegen", betont Matthias Jaschke, Digitaldruck-Experte bei eXtra4 Labelling Systems. "Unsere digitale Technik mit Thermotransfer-, Laser- und Inkjet-Verfahren eröffnet uns bei Schmuck-Etiketten Möglichkeiten zu Kosten, die herkömmliche Verfahren nicht erlauben."
Mehr Information zu Digitaldruck-Etiketten
Was technisch möglich ist, veranschaulichen ausgewählte Exemplare individueller Juwelier-Etiketten aus dem Digitaldruck. Beispiele finden Interessenten im Web unter http://www.extra4.com (https://www.extra4.net/de/produkte-und-leistungen-de/computer-etiketten-de/digitaldruck-computeretiketten-de) oder bei Facebook unter "Extra4 Labelling Systems". Ein Prospekt (https://www.extra4.net/images/stories/etik_pic/cetik_pic/cetic_digidrk_pic/Digital_labels_extra4_D.pdf) mit dem Lager-Angebot zu Schmucketiketten aus dem Digitaldruck steht online zum Download bereit oder kann per Mail angefordert werden unter info@extra4.com.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.extra4.com
Ferdinand Eisele GmbH
Carl-Benz-Str. 17 75217 Birkenfeld

Pressekontakt
http://www.ferdinand-eisele.info/
Ferdinand Eisele GmbH
Carl-Benz-Str. 17 75217 Birkenfeld

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de