Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 9
  Pressemitteilungen gesamt: 293.474
  Pressemitteilungen gelesen: 37.893.812x
03.05.2018 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Hannes Meier¹ | Pressemitteilung löschen

Effektives Verfahren zur Grundreinigung von Nadelfilz

Mit einem neuen Verfahren, das die Firma Die Bodenreinigungs-Profis Meier + Schultz GbR aus Köln seit vielen Jahren mit großem Erfolg einsetzt, können Böden aus Nadelfilz endlich einwandfrei und schnell gereinigt werden.

Teppichböden aus Nadelfilz gelten als Herausforderung für den Gebäudereiniger. Herkömmliche Reinigungsverfahren versagen bei diesen Belägen. Der Grund liegt in der besonderen Struktur des Nadelfilz, der eine sehr saugfähige mittlere Schicht hat. Bei der Nassreinigung nimmt diese Schicht die Schmutzflotte auf, bevor der Reiniger diese aufnehmen kann. Damit wird eine erfolgreiche Reinigung zu einem Glücksspiel.

Diese Herausforderung hat Heribert Meier, einen der Inhaber, nicht ruhen lassen. Als Spezialist für die Teppichbodenreinigung verfügt man im Hause über mehrere spezielle Verfahren für die verschiedenen Arten von Bodenbelägen. So reinigt die Firma sehr erfolgreich Velours mit dem in den USA entwickelten Host-Verfahren, das mit Maisgranulat arbeitet. Nun hat man dort die ohnehin vorhandenen Kontakte in die USA genutzt und die Produkte der amerikanischen Firma von Schrader getestet. Und man war begeistert!

Mit dem von-Schrader-Verfahren gelingt endlich die saubere Grundreinigung des schwierigen Problemboden Nadelfilz. Bei diesem Verfahren erzeugt die Maschine einen Schaum mit ca. 20% Wasseranteil, den sie vorn auf den Nadelfilz aufbringt. Direkt dahinter ist eine horizontale Bürste angebracht, die dafür sorgt, dass der Schmutz sich optimal im Schaum löst. Im dritten Schritt saugt die Maschine den mit Schmutz beladenen Schaum auf und befördert die Schmutzlauge in einen Auffangbehälter. Die kleinen Mengen Schaum, die danach noch auf dem Boden zurückbleiben, kristallisieren binnen Minuten aus und werden später abgesaugt. Bei dem Verfahren bleiben also auch keine Tensidrückstände übrig. Die Grundreinigung von Nadelfilz gelingt perfekt.

Das Verfahren hat viele Vorteile: Die Flächenleistung ist groß und es hinterlässt einen einwandfrei sauberen Boden, der wegen des trockenen Schaums schon nach spätestens 1 Stunde wieder benutzbar ist. Ganz wichtig ist für die Firma Meier + Schultz auch, dass keine Tensidrückstände bleiben. Diese sorgen bei vielen herkömmlichen Verfahren nämlich dafür, dass der Boden schnell wieder anschmutzt. Daher wird in dieser Firma streng darauf geachtet, dass ausschließlich Verfahren eingesetzt werden, die ohne Rückstände arbeiten.

zur Website der Firma Meier + Schultz GbR (https://www.die-bodenreinigungs-profis.de)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.die-bodenreinigungs-profis.de
Meier + Schultz die Bodenreinigungs-Profis
Hohenstaufenring 62 50674 Köln

Pressekontakt
http://www.die-bodenreinigungs-profis.de
Meier + Schultz die Bodenreinigungs-Profis
Hohenstaufenring 62 50674 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de