Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 94
  Pressemitteilungen gesamt: 293.906
  Pressemitteilungen gelesen: 37.944.427x
13.06.2018 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Herr Robert Gruber¹ | Pressemitteilung löschen

Qualität in der vierten Generation

Als Karl Gruber 1889 sein Unternehmen im oberösterreichischen Ried im Innkreis gründete, konnte er sich wohl kaum vorstellen, dass dieses im 21. Jahrhundert noch bestehen würde. Wie auch - viele Unternehmen aus dieser Zeit überdauerten die Weltkriege nicht, viel altes Handwerk ging in der Zeit der beschleunigten Industrialisierung verloren. Nicht so aber die Gruber Kartonagen GmbH, 1889 noch eine kleine Buchbinderei, die auf Rosenkränze, Heiligenbilder und Schulrequisiten spezialisiert war.



1932 wurde das Unternehmen von seinem Sohn Karl übernommen, nach dem Zweiten Weltkrieg von dessen Ehefrau Maria. Das Geschäft begann zu boomen, in den Aufbaujahren nach dem Krieg konnten weitere Geschäfts- und Lagerräume zugemietet werden. Sohn Karl, der dritte bereits, erkannte die Zeichen der Zeit und begann 1954 mit der Wellpappeverarbeitung. Dieser Schritt kann durchaus als zukunftsweisend bezeichnet werden, denn die Verpackungsindustrie und die damit verbundenen Wünsche nach bester Qualität waren noch nicht wirklich entwickelt. Es darf durchaus als visionär bezeichnet werden, die Bedeutung von Kartons und Kartonagen im 21. Jahrhundert damals zu erkennen - oder zu erahnen. Mit Robert Gruber, der vierten Generation des Familienunternehmens, startete die Gruber Kartonagen GmbH ihren Weg ins neue Jahrtausend.



Heute gilt es, wenn man als Unternehmen im Handel erfolgreich sein will, nicht nur Produkte herzustellen, die gekauft werden, sondern diese auch ansprechend zu verpacken. Karton als Verpackungsmaterial liegt nach wie vor im Trend und seine Beliebtheit wird nun, mit dem Verweis der Kunststofftüten ins umweltzerstörende Eck, weiter steigen. Mittlerweile wird auf mehr als 7.000 m² produziert und die Produktauswahl wird ständig erweitert. Wie das aussieht, können Fans von innovativen Kartonagen auf gruber-kartonagen.at einsehen - und so zum Fan eines Unternehmens mit Geschichte werden!

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
GRUBER KARTONAGEN GMBH
Herr Robert Gruber
Frankenburger Straße 17
4910 Ried im Innkreis
Österreich

fon ..: +43 07752/83777
fax ..: +43 7752/83777-18
web ..: http://www.gruber-karton-kreativ.at
email : office@gruber-karton-kreativ.at

Pressekontakt
GRUBER KARTONAGEN GMBH
Herr Robert Gruber
Frankenburger Straße 17
4910 Ried im Innkreis

fon ..: +43 07752/83777
web ..: http://www.gruber-karton-kreativ.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de