Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 113
  Pressemitteilungen gesamt: 300.295
  Pressemitteilungen gelesen: 38.823.286x
09.07.2018 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Alexander Fietz¹ | Pressemitteilung löschen

CEDON gehört zu den Innovationsführern 2018

CEDON MuseumShops GmbH zählt zu den TOP 100 innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Als Mentor von TOP 100 ehrte Ranga Yogeshwar das Münchner Unternehmen am 29. Juni 2018 im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg. In dem unabhängigen Auswahlverfahren, basierend auf Analysen des wissenschaftlichen Leiters Prof. Dr. Nikolaus Franke, überzeugte CEDON besonders mit seinem Innovationskraft und seiner inhaltlichen und optischen Eigenständigkeit.

Als die CEDON MuseumShops GmbH 1998 mit ihrer Idee auf den Markt kam, war das der Weckruf für Deutschlands Museumsläden. In 13 Museen und Kunsthallen überzeugt die Betreiberin der Shops mittlerweile mit einem Konzept, das weit über das Angebot von Ausstellungskatalogen, Kunstbildbänden und Postkarten hinausreicht. Die Stärke des TOP 100-Unternehmens mit seinen 125 Mitarbeitern liegt darin, die Ausrichtung der Museen und die Themen der Sonderausstellungen inhaltlich aufzugreifen. Dabei bieten die Münchner keine Produkte von der Stange an, sondern entwickeln ihre Kreationen selbst. "Wir sind also ständig im Wandel", erklärt Alexander Fietz, der CEDON zusammen mit seiner Ehefrau Hella und zwei weiteren Gesellschaftern gegründet hat.

Das Tempo dieser Veränderungen zeigt sich sehr gut am Beispiel der Münchner Pinakothek der Moderne, die ebenfalls von dem Top-Innovator bespielt wird. Dort finden bis zu 20 Sonderausstellungen im Jahr statt und der dortige Shop muss dementsprechend bis zu 20 Mal angepasst werden. Eine eigene Kollektion gehört seit 2008 ebenfalls zum Portfolio der Münchner, die ihre Artikel nicht einzeln, sondern stets im Verbund mit anderen als in sich geschlossene Produkt- und Themenwelt anbieten. Dieses Konzept kommt bei den großen Buchhandelsketten ebenso gut an wie bei den Premiumhäusern von Karstadt und Kaufhof.

Bildquelle: KD Busch/compamedia

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cedon.de
CEDON MuseumShops GmbH
Gabelsberger Str. 17 80333 München

Pressekontakt
http://www.cedon.de
hirsch kommunikation
Hans-Sachs-Straße 17 80469 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de