Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 300.444
  Pressemitteilungen gelesen: 38.838.000x
11.09.2018 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Armin Riemenschneider¹ | Pressemitteilung löschen

Stylisher Look bei Ralph Lauren

Polo Ralph Lauren hat im britischen Outlet-Center Bicester Village in zwei Filialen an 37 Kassen die SpacePole-Befestigungen von Ergonomic Solutions (https://www.ergonomic.solutions/local/germany/) mit Halterungen für den Bedienerbildschirm aufgerüstet. Zusätzlich erhielten alle Zahlungsterminals eine Schwenkarm-Halterung für die flexible Bedienung.

Ralph Lauren ist ein international operierender Konzern und bekannt für sein Polo Label. Das Unternehmen gehört zu den führenden Marken bei Premium-Lifestyle-Produkten. Am Kassenplatz setzt das Unternehmen seit 2012 auf die SpacePole-Befestigungslösungen von Ergonomic Solutions. Eine Aufrüstung der bestehenden Lösungselemente um neue Bildschirmhalterungen erleichtert jetzt die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter an der Kasse.

Als zweite Neuerung wurde ein Schwenkarm für die PINpad Terminals Verifone VX820 am Tresen eingeführt. Die bewegliche Halterung sorgt für einen aufgeräumten Kassenplatz: Die Zahlungsterminals liegen nicht mehr frei auf dem Counter, sondern sind am Schwenkarm fest angebracht. Die Lösung ist nicht nur optisch vorteilhaft, sondern unterstützt mehrere Sicherheitsaspekte. So verhindert die Befestigung Beschädigungen der Zahlungsterminals und unterbindet Kabelsalat und -bruch. Im Zuge der Erneuerung löste sich ein weiteres Problem wie von selbst: Wenn ein Terminal nicht fest installiert ist, besteht die Gefahr, dass beim Herumschieben des Geräts die Lackoberfläche der Thekenabdeckung verkratzt und beschädigt wird - dank der Befestigung ist das nun ausgeschlossen.

Bei einer Marke, die für Stil und Lifestyle steht, soll das Ladengeschäft diese Aussage widerspiegeln. Für den Point of Sale bedeutet das, dass eine kompakte und ergonomische Anordnung der Technologie ein Muss ist. Im hochfrequentierten Umfeld des britischen Outlet-Centers Bicester Village, werden die Kunden an 37 Checkouts aus zwei Filialen von Polo Ralph Lauren bedient. Zu dem modernen Ambiente gehört bester Kundenservice als Grundvoraussetzung.

Für Ralph Lauren stellt die Bereitstellung von Modularität und die Qualitätsverbesserung innerhalb der ursprünglichen Lösung ein unkompliziertes Upgrade dar. Durch die flexible Bauweise konnte die originale SpacePole Halterung an Ort und Stelle belassen und zusätzliche Funktionalität für den Bediener und den Kunden hinzugefügt werden.

Mit über 7 Millionen einzigartigen Installationen weltweit ist die SpacePole die Technologie der Wahl für über 60 Prozent der 50 weltweit führenden Einzelhändler.

Bildquelle: http://www.ergonomic.solutions

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ergonomic-solutions.net/Germany/
Ergonomic Solutions GmbH
Kammeratsheide 43 33609 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.vitamin11.de
Vitamin11 Marketingberatung
Ulrich-Kaegerl-Str. 19 94405 Landau

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de