Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 317.240
  Pressemitteilungen gelesen: 41.237.726x
02.04.2019 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Dr. Stefan Mette¹ | Pressemitteilung löschen

Consors Finanz bietet ab sofort Apple Pay

Inhaber der Consors Finanz Mastercard können ab sofort mit Apple Pay einfach und sicher im Geschäft oder online bezahlen. Diese Meldung zeigt, wie der Konsumentenkreditanbieter die Digitalisierung des Finanzierungsgeschäfts konsequent vorantreibt.

"Mit Apple Pay verbessern wir das Nutzererlebnis für Verbraucher und erweitern zudem die ohnehin schon komfortablen Funktionen der Consors Finanz Mastercard", erläutert Gerd Hornbergs, CEO von Consors Finanz.

Einfaches Handling bei vollem Datenschutz - Sicherheit und Datenschutz stehen im Mittelpunkt von Apple Pay. So werden die Daten der verwendeten Consors Finanz Mastercard weder auf dem Gerät noch auf Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine verschlüsselte Alias-Kartennummer im Sicherheitsbereich des Smartphones hinterlegt. Jede Transaktion wird zudem mit einem einmaligen dynamischen Sicherheitscode freigegeben.

In Geschäften funktioniert Apple Pay mit dem iPhone SE, iPhone 6 und höher sowie mit der Apple Watch - einfach das jeweilige Gerät entsperren und an das Zahlungsterminal halten. Auch das Online-Shopping in Apps und auf Websites, die Apple Pay akzeptieren, ist einfach. Zur Authentifizierung der Kartenzahlung können Touch ID und Face ID genutzt werden. Bei Letzterem genügen ein Doppelklick auf die Seitentaste und ein Blick auf das iPhone X, um sich zu authentifizieren. Das manuelle Ausfüllen langer Kontoformulare oder die wiederholte Eingabe von Versand- und Rechnungsinformationen entfallen mit Apple Pay. Für das mobile Bezahlen von Waren und Dienstleistungen in Apps oder über Safari mit Apple Pay werden ein iPhone 6 und höher, iPhone SE, iPad Pro, iPad (5. Generation), iPad Air 2 und iPad mini 3 und höher benötigt. Apple Pay kann in Safari auch auf jedem Mac verwendet werden, der in oder nach 2012 mit macOS Sierra eingeführt wurde. Die Zahlung muss mit einem iPhone 6 oder höher, der Apple Watch oder mit Touch ID auf dem neuen MacBook Pro und MacBook Air bestätigt werden.

Weitere Informationen zu Apple Pay unter: https://www.apple.com/de/apple-pay/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.consorsfinanz.de
Consors Finanz
Schwanthalerstraße 31 80336 München

Pressekontakt
http://www.consorsfinanz.de
Consors Finanz
Schwanthalerstraße 31 80336 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de