Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 319.835
  Pressemitteilungen gelesen: 41.597.384x
02.05.2019 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Frau Christiane Koesling ¹ | Pressemitteilung löschen

Vier Prozent mehr Besucher bei den Hongkonger Fachmessen am letzten Aprilwochenende

Die HKTDC Hong Kong Gifts und Premium Fair und die Hong Kong International Printing & Packaging Fair zählten eine Rekordzahl von über 4.880 Ausstellern, die über die Neuheiten der Geschenke- und Werbemittelindustrie sowie Druck und Verpackungslösungen informierten.



Geschenk- und Werbeideen für jeden Anlass

Auf der weltweit größten Messe Ihrer Art gab es diesmal 19 Themenzonen von der neuen World of Beauty, Fitness and Well-being mit rund 50 Ausstellern bis zur Hall of Fine Designs mit über 140 internationalen Marken. In dieser Halle war das japanische Unternehmen MARNA mit seinen kompakten Shupatto Taschen, die man in einer Sekunde öffnen oder zusammenfalten kann, ebenso vertreten wie die italienische Marke Master Italia mit ihren Eco-Hüten aus recycelten Plastikflaschen. Darin ist Nahfeldkommunikations-Technologie integriert, die dem Träger der Kopfbedeckung über eine App das Verfolgen der Herkunft von Produktmaterialien ermöglicht.



Unter dem Dach der Hong Kong Exporters Association zeigten 170 lokale Unternehmen ihre Produkte, darunter die Gewinnerstücke der Hong Kong Smart Design Awards. Neue Ideen und Designs stellten auch 35 Startups aus sechs Ländern in einer eigenen Zone vor.



Zum Angebot der Messe gehörten auch verschiedene Foren und Seminare, wie etwa zum Erschließen des Geschäftspotentials in der Greater Bay Area durch E-Commerce Kanäle oder den Einsatz von Big Data für Strategien zur Markenbildung.



Werbemittel mit weiterhin guten Aussichten

Bei einer Befragung von 928 Ausstellern und Besuchern der Messe zeigten sich diese zu 89 Prozent davon überzeugt, dass die Umsätze in 2019 stabil bleiben oder wachsen. Obwohl 51 Prozent einen Anstieg der Produktions- und Sourcingkosten erwarten, gehen 58 Prozent davon aus, dass die FOB (Free on Board)- und Verkaufspreise stabil bleiben. Bei den Produkttrends mit Wachstumspotential sind Werbegeschenke (20 %) führend, gefolgt von technischen Geschenken (19 %), Figurinen und Dekorationen (9 %) sowie Spielzeugen und Sportartikeln (9%).



Marken visuell kommunizieren

Die über 500 Aussteller der Hong Kong International Printing & Packaging Fair präsentierten den mehr als 17.000 Besuchern in der AsiaWorld-Expo Buch- und Digitaldrucktechniken sowie Verpackungsdesigns und -services. Erstmals angeboten wurde die World of Advertising and Signs Themenzone, die Markenbildung durch kreative visuelle Kommunikation und Promotion unterstützen soll. Die steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten und Lösungen bediente die Green Printing & Packaging Solutions Zone. Hier stellte unter anderem ein chinesisches Unternehmen aus Jiangsu Zellstoff- und Plastikfilmprodukte aus holzfreien Pflanzenfasern vor. Die Stärke der Hongkonger Druckbranche zeigten unter anderem die ausgezeichneten Arbeiten zweier Wettbewerbe, der Hong Kong Print Awards und des Hong Kong Digital Printing Award. Sie verbinden visuelle Kommunikation, Publikationskonzepte und den Einsatz modernster Technologie.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Pressekontakt
Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de