Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 98
  Pressemitteilungen gesamt: 276.901
  Pressemitteilungen gelesen: 35.453.607x
11.02.2011 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Joachim Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Weihnachtsgeschäft: Ernüchternde Bilanz

München. Von wegen Jubel, Trubel, Heiterkeit! Das Weihnachtsgeschäft ist für den Einzelhandel deutlich schlechter gelaufen als ursprünglich angenommen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der BBE Handelsberatung. Danach sind 60 Prozent der befragten Einzelhändler in Bayern mit dem Verlauf des Weihnachtsgeschäfts nicht zufrieden. Nur 40 Prozent sind dagegen zufrieden bzw. sehr zufrieden. BBEGeschäftsführer Joachim Stumpf: "Die Erwartungen des Handels haben sich nicht erfüllt. Das Geschäft ist deutlich schlechter gelaufen, als viele gehofft haben."

Nachdem der November berechtigte Hoffnungen auf ein sehr gutes Weihnachtsgeschäft in Bayern gemacht hatte, sind im Dezember die Umsätze bei vielen Einzelhandelsunternehmen hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Ein Grund dafür könnten die winterlichen Straßenverhältnisse in vielen Teilen Bayerns gewesen sein. Stumpf: "Schnee und Eis haben viele Kunden von einem Einkaufsbummel abgehalten und der Online-Einkauf war eine häufige Alternative."

Je nach Branche wurde das Weihnachtsgeschäft in der Umfrage sehr unterschiedlich bewertet. Während z.B. Textil, Schuhe und Unterhaltungselektronik Umsatzrückgänge zu verzeichnen hatten, sind insbesondere Baumärkte und auch Sportgeschäfte mit dem Verlauf des Weihnachtsgeschäfts zufrieden und haben teilweise sogar zweistellige Umsatzzuwächse erzielt.

Für die Umfrage der BBE Handelsberatung waren knapp 10.000 Einzelhandelsbetriebe in ganz Bayern nach ihrer Zufriedenheit mit dem Weihnachtsgeschäft gefragt worden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bbe.de
BBE Handelsberatung GmbH
Brienner Str. 45 80333 München

Pressekontakt
http://www.bbe.de
BBE Handelsberatung
Brienner Str. 45 80333 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de