Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.073
  Pressemitteilungen gelesen: 35.768.980x
02.02.2012 | Handel & Dienstleistungen | geschrieben von Alexander Pradka¹ | Pressemitteilung löschen

Die Zukunft des Handels aus erster Hand:Agentur GRUNWALD lädt zu erstem Trade Marketing Roundtable 2012

Die Zukunft des Handels aus erster Hand - unter diesem Motto veranstaltet die Agentur GRUNWALD am 7. März 2012 im Business Club der BMW Welt, Am Olympiapark 1, ihren ersten Trade Marketing Roundtable. Marketingentscheider aus verschiedenen Branchen werden ab 15:00 Uhr der Frage nachgehen, wie sich die zunehmende Digitalisierung auf das Marketing im Handel auswirkt, wie sich Multichannel-Strategien erfolgreich realisieren lassen und welche Möglichkeiten das POS-Marketing für die interne Kommunikation eröffnet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge namhafter Marketingexperten, Diskussionsrunden regen zum Meinungsaustausch und Networking an. Die Keynote des Nachmittags hält Robert Weiss, Leiter Handelsmarketing International der BMW Group.

Die Nachmittagsveranstaltung richtet sich an Marketingverantwortliche aus Unternehmen mit einer Handels- oder Vertriebsorganisation. Ein erlesener Kreis, der einen kurzweiligen Meinungsaustausch ermöglicht. Neben Robert Weiss referiert unter anderem auch Dr. Marc Mikulcik, ehemaliger Vice President Retail bei Kabel Deutschland. Der Roundtable gibt Aufschluss darüber, wie Unternehmen ihre Markenbotschaft wirkungsvoll und ohne Streuverlust am POS inszenieren können, wie der Handel bei der Kundenbindung und -gewinnung unterstützt und seine Aktivitäten gewinnbringend eingesetzt werden können und welche Medien sich dafür am besten eignen. Denn Kundenkontakte spielen sich heute längst nicht mehr nur am POS ab, sondern erstrecken sich über unterschiedliche Kommunikationskanäle.

Jörg Westfeld, Marketingdirektor der Agentur GRUNWALD: "Die Herausforderung im Trade Marketing liegt darin, Markenthemen für Handelskunden durchgängig über alle sinnvollen Medien erlebbar zu machen und die vielversprechenden Berührungspunkte des Kunden mit der Marke und dem Handel aufzuzeigen. Unabhängig davon, ob der Sender Hersteller oder Händler ist, und unabhängig davon, ob der Initiator das Marketing oder der Vertrieb ist. Ziel unseres Roundtables ist die Inspiration durch Experten, die Chancen an der Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb herauszuarbeiten und Marketingverantwortlichen konkrete Lösungsansätze aus der Praxis mit auf den Weg zu geben."

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt, damit Diskussionen und Fachbeiträge mit angenehmem Tiefgang entstehen. Interessenten können sich ab sofort unter http://www.agenturgrunwald.de für den Roundtable anmelden oder einfach eine E-Mail an joerg.westfeld@agenturgrunwald.de senden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.agenturgrunwald.de
GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Neubruchstraße 4 85774 Unterföhring

Pressekontakt
http://www.public-star.de
Deutscher Pressestern
Bierstadter Straße 9a 65189 Wiesbaden

Weitere Meldungen in der Kategorie "Handel & Dienstleistungen"

| © devAS.de