Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 295.955
  Pressemitteilungen gelesen: 38.215.687x
04.09.2013 | Immobilien | geschrieben von Rainer Fischer¹ | Pressemitteilung löschen

Immobilienpreise München-Bogenhausen, aktueller Marktbericht

Bogenhausen zählt etwa 73.000 Einwohner, und befindet sich im Nordosten von München. Es erstreckt sich von der Begrenzung zur Innenstadt bis zur äußeren Stadtgrenze. Aus dem Jahr 768 findet sich die erste urkundliche Erwähnung des Ortes, und 1818 wurde es dann zur Gemeinde, und letztlich 1892 nach München eingemeindet. Bekannt ist Bogenhausen durch Prinzregentenstraße und exklusive Villen. Schaut man nordöstlich in diesem Stadtteil, variiert das Bild: Moderne Büro- und Wohngebäude, Hochhäuser, größere Wohnsiedlungen. In den angegliederten Stadtteilen Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning und Daglfing gibt es mehr Reihen- und Einfamilienhäuser. Zur Verkehrslage: Der Mittlere Ring zieht eine Trennungslinie zwischen Alt-Bogenhausen und dem restlichen Stadtteil. Vom Ostbahnhof aus fährt die S-Bahnlinie 8 Richtung Flughafen durch Bogenhausen, und die U-Bahnlinie 4 bis ins Stadtviertel Arabellapark.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Bogenhausen (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-bogenhausen/) , (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Privatleute und Immobilienmakler haben von Ende August 2012 bis Ende August 2013 für München- Bogenhausen insgesamt 312 Häuser, 1886 Wohnungen und 36 Grundstücke inseriert.

Im Einzelnen stellen sich die Immobilienpreise für München-Bogenhausen wie folgt dar:

Auf dem Häusermarkt wurden 237 GEBRAUCHTE Objekte angeboten, davon 85 Einfamilienhäuser, die im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegene Quadratmeterpreise von durchschnittlich knapp 9.000 EUR aufwiesen. Des Weiteren standen 39 Doppelhaushälften mit im Schnitt etwa 5.650 EUR pro m² zum Angebot, 40 Mehrfamilienhäuser mit rund 6.600 EUR/m² und 49 Villen/Bungalows mit erwartungsgemäß hohen Quadratmeterpreisen von knapp 14.000 EUR. Auch hier ist eine deutliche Preissteigerung zu erkennen. Für eine Villa wurde damit im Schnitt 5 Mio. EUR verlangt.
Im NEUBAU-Sektor wurden 18 Einfamilienhäuser zu durchschnittlich 9.400 EUR/m² annonciert, ebenso 33 Doppelhaushälften zu ca. 6.100 EUR/m². Die 10 Neubau-Villen/Bungalows wurden hingegen mit etwa 9.000 EUR/m² im Durchschnitt etwa 40 % günstiger offeriert als bestehende.

Zu den Wohnungsangeboten: 1275 BESTANDS-Eigentumswohnungen stellten hier den Hauptfaktor dar. Die Quadratmeterpreise bewegten sich hier im Schnitt bei ca. 6.100 EUR, mit rund 550.000 EUR war für eine 90 m² Wohnung zu rechnen. Weiter standen im Angebot 20 Eigentumswohnungen mit Garten zu knapp 6.600 EUR/m², 34 Dachterrassenwohnungen und 27 Penthouse-Wohnungen, beide Kategorien wiesen im Mittel Quadratmeterpreise um die 8.500 EUR auf, sowie 43 Maisonettes zu etwa 6.750 EUR pro Quadratmeter.
Unter den NEUBAU-Wohnungen, die etwa 25 % der Wohnungsangebote ausmachten, gab es 337 Eigentumswohnungen zu knapp 8.000 EUR/m², 20 Eigentumswohnungen mit Garten zu Angebotspreisen von ca. 7.050 EUR/m². Bzgl. Dachterrassenwohnungen waren 51 Objekte im Angebot für etwa 5.750 EUR pro m² und 51 Penthouse-Wohnungen zu knapp 10.400 EUR/m². Die 28 Maisonettes waren für durchschnittlich knapp 6.850 EUR/m² inseriert.

Die tatsächlichen Verkaufszahlen:
Im Jahr 2012 wurde der Verkauf von 10 unbebauten Wohngrundstücken, 15 Einfamilienhäusern, 4 Mehrfamilienhäusern, 56 neuen Eigentumswohnungen und 391 bestehenden Eigentumswohnungen vollzogen. Der Großteil Bogenhausens kann als sehr gute Wohnlage eingestuft werden. Entsprechend liegen Werte für real erzielbare Quadratmeterpreise bei Wohnungen beispielsweise bei 5.100 EUR für Baujahr 1950-59, bei 4.000 EUR für Baujahr 1970-79, bei 5.700 EUR für Baujahr 2000-10, bei 8.000 EUR für Neubauten. Für Luxuswohnungen ist mit Quadratmeterpreisen von im Schnitt 12.450 EUR zu rechnen.

"Bogenhausen ist natürlich eine Top-Adresse in München und hat den "Nobel-Touch". Jedoch unabhängig vom Image ist es einfach eine herrliche Wohnlage.", so der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, muenchenwiki.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Immobilienbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers für München bzw. Bogenhausen. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit und Vollständigkeit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-muenchen/) erstellten Artikels.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
Rainer Fischer Immobilien
Rotkreuzplatz 2a 80634 München

Pressekontakt
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de
Rainer Fischer Immobilien
Rotkreuzplatz 2a 80634 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de