Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 98
  Pressemitteilungen gesamt: 302.645
  Pressemitteilungen gelesen: 39.151.927x
07.02.2018 | Immobilien | geschrieben von Frau Lisa Petzold-Sauer¹ | Pressemitteilung löschen

Gemeinsames Wohneigentum mit Perspektive

Die Verwaltung von gemeinschaftlichem Wohneigentum ist eine komplexe Angelegenheit, die eine Kombination aus kaufmännischen, juristischen und technischen Kenntnissen erfordert. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) kümmert sich seit über 65 Jahren darum, das Immobilienvermögen ihrer Kunden gezielt zu verwalten und eine langfristige Perspektive für die Immobilien zu schaffen.



"Ob Wohnanlage, Gewerbeimmobilie oder gemischt genutztes Objekt - jede Immobilie ist einzigartig und erfordert eine individuelle Behandlung", weiß Marcus Ziemer, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg. "Bei einer Eigentümergemeinschaft treffen viele Interessen aufeinander, denn für manche stellt die Immobilie das Zuhause oder den Arbeitsplatz dar, andere wiederum nutzen diese als Altersvorsorge oder als Kapitalanlage. Doch alle vereint der Wunsch, die Immobilie in guten Händen zu wissen, wenn es um die WEG-Verwaltung geht."



Mehr als 20 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich bei der WHS um die kaufmännischen und technischen Lösungen und stehen mit ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise für die Eigentümer zur Verfügung. Sie legen dabei besonderen Wert auf eine enge, vertrauensvolle und grundsolide Zusammenarbeit und ein breites Leistungsspektrum.



"Unsere Kunden schätzen es sehr, dass ein fester Ansprechpartner für sie da ist und sie jederzeit schnell und einfach in unserem Kundeninformationsportal auf Informationen zu ihrer Immobilie zugreifen können", erklärt Alexander Heinzmann, ebenfalls Geschäftsführer der WHS. "Außerdem profitieren sie beispielsweise von Sonderkonditionen bei Versicherungen, Handwerksbetrieben oder den Versorgungsunternehmen, da wir rund 10.000 Einheiten verwalten und sich dadurch ein ganz anderer Spielraum ergibt. Bei etwa 23.000 von uns selbst erstellten Objekten, bieten wir zusätzlich ein breites Wissen im Umgang mit Bauträgern, z. B. bei Gewährleistungsfragen."



Da eine Eigentümergemeinschaft niemals still steht und sich stetig weiterentwickelt, zeigt sich die Wohneigentumsverwaltung der WHS flexibel und innovativ. Im Zuge des Immobilienmanagements setzen sich die Mitarbeiter mit viel Engagement und Leidenschaft dafür ein, dass ihre Kunden und die Immobilien für die Zukunft optimal gerüstet sind.



Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Wohnbau Ludwigsburg oder Hausverwaltung Karlsruhe finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Frau Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: 071411490
fax ..: 07141149101
web ..: https://www.whs-wuestenrot.de
email : info@whs-wuestenrot.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: https://www.wavepoint.de/
email : info@wavepoint.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de