Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 44
  Pressemitteilungen gesamt: 297.637
  Pressemitteilungen gelesen: 38.478.020x
12.03.2018 | Immobilien | geschrieben von Stefani Simic¹ | Pressemitteilung löschen

Finden statt suchen

Zum siebten Mal findet vom 16. bis 18. März 2018 in der Kleinen Olympiahalle im Münchner Olympiapark die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE statt. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann, MdL, der am Freitag, den 16. März 2018 um 12:30 Uhr die Messe persönlich eröffnet.

Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE steht dieses Jahr unter dem Motto "Finden statt Suchen". Über 50 Aussteller, vornehmlich Bauträger, Projektentwickler und Makler stellen den interessierten Verbrauchern die aktuellsten Eigentumswohnungen und Häuser vor. Banken und Finanzdienstleister beraten über Finanzierung und Fördermöglichkeiten beim Wohnungskauf.
In 23 Vorträgen und Diskussionsrunden werden wichtige Themen rund um den Wohnimmobilienmarkt München und den Kauf der eigenen vier Wände thematisiert. Hierzu werden auch wieder Vertreter aus Politik und Stadtverwaltung erwartet.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am ersten Messetag, spricht Münchens zweiter Bürgermeister Josef Schmid über die Standortvorteile von München. Am Samstag stellt Helmut Thiele vom Münchner Gutachterausschuss die aktuellsten Zahlen zur Preisentwicklung am Münchner Immobilienmarkt vor. Zuvor spricht der Chef der Münchner Lokalbaukommission, Cornelius Mager mit Vertretern der Immobilienbranche über die aktuelle Situation auf dem Münchner Wohnimmobilienmarkt. Stadtdirektorin Ulrike Klar legt dar, was München in Sachen bezahlbarem Wohnraum unternimmt und Landtagskandidaten verschiedener Parteien diskutieren zum Thema "Mehr Wohnraum nach der Landtagswahl?". Auch die Themen "Erbbaurecht" und "Nießbrauchobjekte" werden in Vorträgen beleuchtet.
Alle Vorträge und Diskussionsrunden sind für Besucher der Messe im Eintrittspreis enthalten.


Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßt die Messe, da sie alle Kaufinteressenten dabei unterstützt, "sich auf dem Wohnimmobilienmarkt im Ballungsraum München zurechtzufinden." Oberste Priorität für die Stadtpolitik hat der Bau neuer, bezahlbarer Wohnungen, so der Oberbürgermeister. Reiter setzt dabei auf eine "Kooperation der Landeshauptstadt München mit anderen Akteuren auf dem Wohnungsmarkt, wie den Kommunen im Münchner Umland, den Genossenschaften und den freien Wohnungsbauunternehmen".

Der Träger der Veranstaltung, der Spitzenverband der bayerischen Immobilienwirtschaft BFW Bayern, freut sich ebenso auf das Messe-Wochenende: "Mehr denn je kommt der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE eine wichtige Rolle als zentraler Marktplatz zu", so Alexander Hofmann, Vizepräsident des BFW Bayern. Die MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE ist damit ein Muss für alle Kaufinteressenten von Wohnimmobilien in München und Region. Die Messe öffnet von Freitag, 16. März bis Sonntag, 18. März 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr. Alle Informationen zur Messe und Tickets gibt es unter http://www.mim.de .

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mim.de
acm medien und messen GmbH
Welfenstr 22 81541 München

Pressekontakt
http://www.acm.de
acm medien GmbH
Welfenstr 22 81541 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de