Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 72
  Pressemitteilungen gesamt: 297.751
  Pressemitteilungen gelesen: 38.494.304x
05.06.2018 | Immobilien | geschrieben von Birgit Krämer¹ | Pressemitteilung löschen

Hausverwaltung Region Calw zu verkaufen

In der Region Calw wird eine Hausverwaltungs-GmbH mit einem Verwaltungsbestand von 380 Wohnungen verkauft. Das Unternehmen verwaltet vorwiegend Wohnungs-Eigentümergemeinschaften in einem Umkreis von ca. 10 Kilometer. Der Inhaber sucht spätestens zum Jahreswechsel einen Nachfolger, da er in den Ruhestand geht. Hier ist die Chance, sich selbstständig zu machen oder den eigenen Betrieb zu vergrößern. Calw liegt 18 Kilometer von Pforzheim und 33 Kilometer von Stuttgart entfernt. Die Region ist wirtschaftlich stark, die Leistungen eines Hausverwalters werden sehr stark nachgefragt und es besteht ein sehr großes Wachstumspotential in dieser Region.
Das Büro des Unternehmens ist hervorragend gelegen in einem Wohngebiet mit ausreichend Parkplätzen, ist 60 Quadratmeter groß und verfügt über drei komplett eingerichtete Arbeits-plätze. Gearbeitet wird mit einem Server und drei angeschlossenen PCs, benutzt wird die Fachsoftware WinCasa in der neuesten Version. In der Software sind alle Daten und Buchungen gespeichert, es bestehen keine Buchhaltungsrückstände.
Verwaltet werden ca. 380 Wohnungen in 46 Wohnungseigentümergemeinschaften und in zwei Mietverwaltungen. Mit diesem Verwaltungsbestand wird derzeit ein Jahresumsatz in Höhe von ca. 100.0000 Euro erzielt. Der Geschäftsführer entnimmt sich daraus derzeit monatlich 5.200 Euro Geschäftsführer-Vergütung und hat einen Firmenwagen.

Alle Beschluss-Sammlungen sind vollständig geführt. Die Ordner der Objekte sind sortiert und in einem gut gepflegten Zustand, daneben sind wichtige Dokumente digital in der EDV hinterlegt. Im Betrieb arbeitet seit 2 Jahren eine Aushilfe mit 10 Wochenstunden, die bereit wäre, zukünftig auch mehr mitzuarbeiten. Sie bearbeitet vorwiegend das Tagesgeschäft und organisiert den Zahlungsverkehr, meldet Heizkosten und betreut die Hausmeister.
Der Kaufpreis für dieses Unternehmen beträgt 100.000 Euro.

Wenn Sie Interesse an der Übernahme dieses Unternehmens haben, dann melden Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail an kraemer@piwi-ka.de Nennen Sie uns Ihre kompletten Kontaktdaten inklusive einer Telefonnummer, unter der Sie erreichbar sind. Wir rufen Sie die nächsten Tage an. Sofern Sie dieses Unternehmen durch unsere Vermittlung käuflich erwerben, berechnen wir Ihnen eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3% aus dem Kaufpreis zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%, gesamt also in Höhe von 3,57% inklusive Mehrwertsteuer.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.piwi-ka.de
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7 76131 Karlsruhe

Pressekontakt
http://www.piwi-ka.de
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Haid-und-Neu-Straße 7 76131 Karlsruhe

Weitere Meldungen in der Kategorie "Immobilien"

| © devAS.de